Wer würde Monese oder Revolut als Hauptkonto nutzen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Monese, seitdem ich die Belgische IBAN erhalten habe.

Revolut nutze ich für eBay, Amazon und PayPal.

Wir haben einen Mandanten, der international Geschäfte macht un er hat ein Konto bei Revolut. Bei ihm ist es sinnvoll, weil für ihn die einfache Umsatzung zwischen EUro, Pfund und Dollar praktisch ist.

Störungen gab es bei ihm keine (bisher).

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ohne Vorwarnung gesperrte Konten, nicht erreichbarer Support. Davon liest man im Internet.

Ein Konto soll funktionieren und nicht stören. Kommen beide für mich auf keinen Fall in Frage, weder als Haupt- noch als Zusatzkonto.

Ich nutze Revolut seit 4 Jahren, Monese seit 2 Jahren, beide Aktiv. Auch über eBay, Amazon und PayPal. Noch nie gehabt.

0
Ohne Vorwarnung gesperrte Konten, nicht erreichbarer Support.

Wenn man Mist baut, wird man halt gesperrt. Keine Bank "sperrt" einfach so, das hat alles seinen Grund.

Ich benutze beides auch seit mehrere Jahre und hatte diese Probleme noch nie, wenn man sein Konto nutzt, wie man es soll, hat man auch so etwas nicht. Und komisch, ich war ein paar mal im Kundenchat in der App und erhalte immer am gleichen Tag eine Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?