Wer weiß etwas über Abfindungsguthaben bei einem IVV GbR Ebersbach/Reutlingen Immobilienfond?

1 Antwort

Dieser Fonds ist auf der Seite eines Rechtsanwalts vermerkt.

http://www.rae-gruendig.de/sonstige-immofonds.html

Vielleicht kann ein Anruf dort klarheit bringen, ob die Anteile Werthaltig sind, oder nicht.

Auf keinen Fall würde ich einen solchen anteil als Sicherheit nehmen, ohne aussagekräftige Unterlagen.

Schadensersatz von Kfz-Haftpflichtversicherung, wenn man Erbe des Schädigers wird?

Mich interessiert eine Frage, die ich gern von euch beantwortet haben möchte. Unglücklicherweise hatte ich mit meinem Onkel einen Verkehrsunfall, danach er schuld war. Die Reparaturkosten für meinen PKW und Gutachterkosten betragen zusammen rund 3000 Euro. Den Gutachter habe ich schon gezahlt und mein Onkel die Sache seiner Kfz-Haftpflichtversicherung gemeldet, so dass sie voraussichtlich zahlen wird. Nur ist mein Onkel jetzt schwer erkrankt. Es ist sogar mit seinem Ableben zu rechnen. Ich bin aber als seine einzige Erbin eingesetzt und will jetzt nicht hier noch Ansprüche gegen seine Haftpflichtversicherung geltend machen, sondern dies einfach mal aufschieben. Andererseits habe ich durch einen Hinweis Angst bekommen, dass im Falle eines Ablebens meine Forderung erlischt, weil ich durch die Erbschaft gleichzeitig auch Schuldner meiner eigenen Forderung geworden bin. Stimmt das?

...zur Frage

Tagesgeld bei Deflation?

Ich halte Deflation für sehr wahrscheinlich in den nächsten Jahren wegen zunehmenden Wettberb zwischen alter und neuer Industrie sowie dem Nachfrageschwund durch demografischen Wandel. Daher möchte ich mein Geld sicher anlegen, bis sich gute Chancen an den Börsen ergeben. Daher die Frage: Behält Tagesgeld bei Deflation seinen wert

...zur Frage

Fondsgebundene Rentenversicherung Top Sachwert Flex von Prismalife - Erfahrungen?

Kennt jemand die oben beschriebene fondsgebundene Rentenversicherung von Prismalife. Meine Freundin hat diese von ihrem Berater empfohlen bekommen. Hat jemand Erfahrungen mit diesem Produkt? Laut Focus soll es ja die Rentenversicherung schlecht hin sein. Ihre monatliche Beitragssumme wäre 150 Euro. Die vereinbarte Beitragszahlungsdauer 41 Jahre. Was bedeutet Beitragsgarantie 0% und Todesfallschutz 0%? Als Rentenfaktor ist angegebenjährlich kontante Altersrente im Alter 66 pro 1000 Euro Fondsguthaben bei einer Garantiezeit von 5 Jahren: aktueller Rentenfaktor 54,34 Euro, garantierter Rentenfaktor 38,20 Euro. Hochgerechnet ergibt sich eine aufgelaufene Beitragssumme von 73800 Euro. Bei 0 % Wertsteigerung ergebe sich eine resultierende jährliche Rente inklusive der aktuellen Überschussbeteiligungen in Höhe von 4179Euro Bei 3% Fondswert 145788 Euro und jährliche Rente von 7922 Euro. Bei 6% 297872 Euro bzw 16186 Euro und bei 9% Wertsteigerung pro Jahr ergibt sich ein Fondswert von 643507 Euro bzw 34968 Euro jährliche Rente.

Welche Vor und Nachteile hat die Versicherung der Prismalife? Ich freue mich auf zahlreiche Antworten und bedanke mich ganz freundlich :-)

...zur Frage

Wo kann ich die Ausschüttungshistorie (Datum, Höhe etc.) von verschiedenen Fonds nachvollziehen - idealerweise über mehrere Jahre?

...zur Frage

Depotauflösung bei einem geschlossenen Immobilienfond

Hallo, ich würde gern mein Depot bei einem Immobilienfond (SEBImmoinvest) auflösen. Dies habe ich bereits im Dezember letzten Jahres versucht und jetzt wieder. Beide male wurde mir mitgeteilt, dass die Rücknahme von Anteilsscheinen ausgesetzt ist, mittlerweile bis Mai 2012. Jetzt mache ich mir Sorgen um mein angespartes Geld. Muss ich mir denn Sorgen machen? 1. Kann ich meine monatlichen Einzahlungen in das Depot jederzeit stoppen? 2. Gibt es gar keine andere Möglichkeit das Depot aufzulösen und an mein Geld zu kommen, von mir aus auch mit Abschlägen? Danke.

...zur Frage

Privatinsolvenz abbrechen, da nun die Eröffnungsgründe nicht mehr vorliegen

Hallo,

Ich befinde mich in der PI. Damals war ich durch Arbeitslosigkeit und dadurch das ich keinen Anspruch auf ALG2 hatte( da noch bei Eltern gewohnt) da rein gerutsch weil ich nach meiner ersten Ausbildung direkt auf die Straße gesetzt wurde. Nur bin ich mit meiner 2. Ausbildung im Januar 2013 fertig (Umschulung) die ich so gut abschließe das ich zu 90% direkt nach der Ausbildung unbefristst übernommen werde.

Jetz möchte ich dadurch mein PI Verfahren abbrechen und mit Raten meine Schuld weiter abzahlen. Der vorteil für die Gläubiger ist ja das sie ihr komplettes Geld inkl. Zinsen und noch weiter anfallende Zinsen bekommen werden. Die PI würde noch knapp 3 Jahre bis Restschuldbefreiung dauern. Ich würde aber durch die Raten die ich anbieten kann noch dann knapp 5 Jahre zur vollständigen bezahlung brauchen da ich mitlerweile Verheiratet bin und ein Kind habe. Nur ich würde auch das doppelte anbieten können was mir von meinem Lohn nach der Ausbildung gepfändet werden kann.

Die eigentliche Frage lautet jetz, wie sieht es aus. Kann ich davon ausgehen das die Gläubiger sich darauf einlassen und vorallem das Gericht meine gutwilligkeit schätz und mir das Verfahren einstellt. Ich möchte keine Restschuldbefreiung da ich für meine Schulden grade stehn will. Und wie sieht das mit der Schufa aus? Die Gläubiger müssten dann ja theoretisch auch melden das die Forderungen nun wieder bedient werden und das die PI durch eigenen willen gestoppt wurde.

Kann ich davon ausgehen das das für meine Schufascoore sich positiv auswirkt und das ich dann auch jemals wieder eine chance habe mal was zu finanzieren?

Danke für eventuelle Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?