wer war es?

3 Antworten

Du kannst die Sachen Ja mal unter Verschluss nehmen. Wirst ja sehen ob sich jemand meldet.

Ansonsten Anwalt.

Alles was im Treppenhaus und in Fluren steht, kannst Du zur Gefahrenabwehr entfernen und wegsperren. Da kannst Du eine Behinderung von Fluchtwegen als Grund für eine sofortige Umsetzung anführen. Aber unbedingt die Sachen aufheben und nicht wegwerfen. Und wenn Sie zu Dir kommen, daß sie ihre Sachen wieder haben wollen, hast Du ja den Beweis, daß sie es waren.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bist du die Vermieterin?

Was möchtest Du wissen?