Wer trägt die Kosten nach Auszug für Entsorgung von Teppichböden, Rigipswänden, Sichtschutz im Garten sowie eingebauter Fenster im Treppenaufgang durch Mieter?

3 Antworten

Im besten Fall Dein ehemaliger Mieter - soweit er den wirtschaftlichen Background hat. Ansonsten könnte es gut sein, dass Du auf den Kosten sitzenbleibst.

Hierüber gilt dasselbe wie zu deiner Frage wg. des Öltanks: Die Rückgabe in den bei Mietbeginn vorhandenen, vertraglichen Zustand fällt dem Mieter an.

Dein Mieter. Alles was er in die Wohnung verbracht hat, muß er auf Verlangen entfernen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?