Wer kommt im Miethaus für kaputte Wasserhähne auf?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kleinstreparaturen bis 75 EUR haben wirklich Mieter selbst zu tragen. Jedoch nur, wenn eine solche Klausel im Mietvertrag enthalten ist. Dann kann der Vermieter eine Kostenerstattung verlagen. Liegt der Betrag jedoch drüber, hat der Vermieter die Kosten komplett allein zu tragen.

Muss mir bei TÜV ein Ersatzwagen kostenlos gestellt werden?

Hallo zusammen,

wenn ich zum TÜV meinen Wagen in eine Reperaturwerkstatt bringe, habe ich dann für den Tag Anspruch auf einen Ersatzwagen oder liegt das lediglich im Bereich der Kulanz?

...zur Frage

Produkt kaputt, aber ich find die Rechnung nicht mehr

Hallo mir ist etwas kaputt gegangen, was ich vor ca. 1 Jahr auf Amazon gekauft habe. Ich kann leider die Rechnung nicht mehr finden. Glaubt ihr das es trotzdem Sinn macht es einzuschicken? Eigentlich sollte ich (mit Rechnung) noch Garantie haben... Danke

...zur Frage

Wie funktioniert es, wenn man den Vermieter um Renovierung des Badezimmers bittet?

Ich wohne in einer WG, in der das Badezimmer schon ziemlich abgewohnt ist. Jetzt haben wir überlegt, ob es nicht möglich wäre, den Vermieter um die Renovierung des Badezimmers zu bitten. Aber weiß jemand, wie das abläuft? Muss man dann als Mieter irgendwelche Kosten fürchten? Wir wohnen alle noch nicht lange in der Wohnung, haben also mit dem Zustand des Bads nichts zu tun und würden uns nur ungern an den Kosten beteiligen.

...zur Frage

Kann man kaputtes Firmenhandy über die eigene Haftpflichtversicherung reparieren lassen?

Mir ist mein Handy, das über die Firma läuft, runter gefallen und kaputt gegangen.

Kann ich das Handy nun über meine eigene Haftpflichtversicherung reparieren lassen? Übernimmt die Versicherung die Kosten?

Wie sieht es in dem Fall aus, in dem der Handyvertrag über mich läuft und die Kosten über die Firma abgewickelt werden? Habe ich dann schlechte Karten?

...zur Frage

Defekter Wasserhahn - darf ich selber reparieren, oder muss ich Klempner einschalten?

In meiner Küche ist der Wasserhahn kaputt. Den würde ich gerne auswechseln und traue mir das auch gerade so noch selber zu.

Laut Mietvertrag muss ich die Kosten (denke ich zumindest) für solch kleine Reparaturen prinzipiell selber tragen. Aber muss ich unbedingt einen Fachmann, in dem Fall einen Klempner, engagieren, oder kann ich das auch auf eigene Faust etwas weniges fachmännisch machen?

...zur Frage

Mieter erteilt eigenmächtig Reparaturauftrag, wer muss die Rechnung bezahlen?

Ich musste dringend meinen Boiler reparieren lassen, da habe ich direkt einen Handwerker bestellt. Da ich meinen Vermieter vorher nicht informiert hatte, will dieser nicht bezahlen. Ist er im Recht? Was kann ich nun tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?