Wer kennt sich mit dem Bridge-System aus? Was ist das?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unter dem Bridge-System versteht man ein Konzept für ältere Arbeitnehmer. Idee ist, dass die Jobsuchenden sich aussuchen können ob sie einen freiwilligen Ausstieg aus der Arbeitswelt möchten oder lieber eine schlecht bezahlte, staatliche subventionierte Stelle.

Das schlimme daran ist aber, dass der/diejenige, beim Ausstieg aus dem Berufsleben ab 55 auf ca. 25 % seines/ihres Arbeitslosengeldes verzichten muss ab 60 auf 18 %.

Frührente wegen unheilbarem Dickdarmkrebs beantragen

Bin 49 Jahre, arbeite seit dem Jahr 2000 in den Niederlanden, wohne dort auch seit 2005. weiß seit kurzem, dass ich unheilbar an Dickdarmkrebs erkrankt bin. Heilung ist nicht mehr möglich, höchstens Lebensverlängerung durch (bereits laufende) Chemo etc. wer kann mir raten was ich zu tun habe bzw. ob oder welche Rechte ich habe auf Frührente. bin 1960 geboren, 1976 Ausbildung begonnen, von 1980-84 vier Jahre Bundewehr und, siehe oben, durchgehend in Deutschland gearbeitet und dann eben in den Niederlanden. Danke im voraus für jede brauchbare Information.

...zur Frage

Finanzielle Hilfe bei Frührente

Guten morgen. Ich möchte mich mal erkundigen, wie das weiter läuft, wenn ich Frührente beantrage. Von der LVA bekommt man ja 1x im Jahr einen Bescheid, wenn man sofort Rente bekommen würde,usw.Das ist ja nicht besonders viel! Welche finanziellen hilfen gibt es denn noch?Könnte ich noch einen Antrag für Wohngeld beantragen?Natürlich würde ich auch gerne weiter arbeiten, oder falls ich Frührente bekomme einen Nebenjob machen, aber das wird wegen meinem Unfall nicht so gut klappen.Denn ich habe große Schwierigkeiten mit den beiden Rückenleiden und halt den Unfall den ich hatte! Ich bin in der VdK, können die mir ggf. weiter helfen? Muß ich zu meinem D-Arzt und mit dem alles besprechen, oder kann ich auch zu meinem Hausarzt? Wahrscheinlich bekomme ich auch eine kleine BG Rente, da der Unfall den ich hatte ein Arbeitsunfall war.Früher (jetzt schon mal ein Sprunggelenk versteift, und Januar der andere Fuß)oder später werde ich sowieso bleibende Schäden haben, und ggf werd ich daher eine Dauerrente bekommen (wenn es halt mehr als 20% MdE sind) Wo könnte ich mich denn genau erkundigen? Ich weiß, das es bei der Frührente große Abstriche gibt, aber bekommt man keinerlei weitere Hilfen dann? vielen Dank für Tipps

...zur Frage

Wie berechnet man seine Rentenverluste, wenn man in Frührente geht und Geld dazu verdient?

Weiß jemand, wie man seine Rentenverluste berechnet, wenn man sich entscheidet in Frührente zu gehen? Und dann aber wahrscheinlich die Möglichkeit nutzt, bei einem Nebenjob noch etwas dazu zu verdienen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?