Wer kann mir noch offene Immobilienfonds nennen, die nicht geschlossen wurden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das könnte jedes Fondsscreening auf fondsweb.de auch liefern :-)

Wie wäre es mit hausinvest, grundbesitz europa und SemperReal Estate (AT0000615158). Letzterer ist noch ohne Beschränkungen handelbar, hat jedoch ein paar inhaltliche Punkte, die zu beachten sind.

Ansonsten gibt es REITs, die auch Immobilien abbilden und hohe Ausschüttungen durchführen.

Bedenke jedoch, daß im Zuge einer möglichen Zinserhöhung REITs und auch Immobilienfonds etwas leiden werden.

Ich kenne mich mit REITs überhaupt nicht aus. Muss man sowas haben in seinem Depot? Ab welchem Vermögen würdest Du eine Anlage vorschlagen?

0
@althaus

Man muß REITs nicht haben. Schaust Du in einschlägige Dividendenfonds jedoch mal tiefer hinein, dann finden sich typischerweise REITs im Portfolio, da diese Art von Unternehmen gesetzlich verpflichtet werden, einen hohen Anteil der Erträge auszuschütten. Das ist der interessante Aspekt von REITs. Der Kurs ist aktienartig volatil, die Ausschüttungen sind immobilienartig stabil und relativ hoch.

Will man Risiken durch einzelne REITs vermeiden, kann man auch REIT-Fonds oder -ETFs nehmen.

Mehr als 10% Immobilienanteil in einem Portfolio harmloser Privatanleger ist wahrscheinlich nicht sinnvoll, d.h. man würde maximal die Hälfte davon REITs widmen. Das wären vielleicht mind. vier REIT-Aktien oder aber ein bis zwei REIT-Fonds.

Gehe ich von einem Anteil von max. 5% also aus, so wären das bei einer Mindestpositionsgröße von 2.000 EUR dann Portfoliovolumen von 160 kEUR für die Aktienvariante und vielleicht 50-80 kEUR für die Fonds-/ETF-Beimischung.

Ob das in die Allokation paßt, muß man selbst überlegen. Oft hat man ja REITs auch schon über irgendwelche Fonds im Topf.

PS: Immobilien sind bei mir zur Zeit im Depot 6%, davon die Hälfte über REIT-Fonds.

0
@gandalf94305

Danke für Dein Kommentar. Über REITs macht mich das auch nicht schlauer. Bin jetzt aber auch zu faul um was nachzulesen. Ich lasse es lieber. Kenne mich damit nicht aus.

0

hausInvest: WKN: 980701 ISIN: DE0009807016

Deka-Immobilien Global WKN: 748361 ISIN: DE0007483612

UniImmo: Deutschland WKN: 980550 ISIN: DE0009805507

grundbesitz europa RC WKN: 980700 ISIN: DE0009807008

Einfache Aufzählung von offenen Immobilien-fonds die immer noch offen sind ohne dass dies eine Wertung meinerseits darstellt ^^

Danke Dir! Das macht mir das Suchen einfach. Jetzt will ich sie erst in fondsweb vergleichen.

0

Fast! Ich habe auch den Grundbesitz Global vergessen (WKN 980705)

0

Meine Mutter hat einen Fonds der Union Invstment - Uniimmo Europa, mehr Daten habe ich nicht. Müsstest Du googeln.

Sorry, aber die Frage ist etwas zu einfach. Gooogle weiss, welche vier offen geblieben sind.

Zum Thema ein Erlebnis von heute: ein Kunde ruft mich heute aufgeregt an und fragt, ob ich es schon gehört habe. Ich natürlich keine Ahnung. Das Lindner Hotel Kaiserhof in Landshut, bei weitem größtes Haus am Platz, wird geschlossen. Herr Lindner kam heute vorbei und hat verkündet, dass es in einer Woche für immer zu macht. Grund: Das Haus ist schon 22 Jahre alt und müsste generalsanisert werden, was der Eigentümer - ein dänischer Fonds - verweigert.

Was lernen wir daraus? Gewerbeimmobilien werden nicht nur auf 25 Jahre abgeschrieben. Nach 25 Jahren kann man sie auch abschreiben. Ich werde das durchschnittliche Alter in offenenen Fonds wie auch die Rendite, die man be der Vermietung erzielt, in Zukunft mit anderen Augen betrachten.

Ich kanns, möchte aber erst wissen, was es zu gewinnen gibt! Gibts ne Waschmaschine? Oder ein Jahresabo St.Paulihefte?

Hast du eigentlich einen Werbevertrag mit denen ?

Erwähnst sie reichlich oft.....

0

Hat die USA heute Feiertag? Dow ist unverändert!

1
@althaus

Bevor ich meine Waschmaschine nicht habe sag ich hier nichts mehr!

0
@althaus

@althaus: Ja klar - heute ist Thanksgiving.

Immer am 4. Donnerstag im November - falls mich meine Schulkenntnisse nicht im Stich lassen.....

0

Lieber Privatier59,

bitte sachlich bleiben. Ist zwar lustig gemeint, ist aber überhaupt nicht hilfreich...

Freundliche Grüße

Jürgen vom finanzfrage.net Support

1

Was möchtest Du wissen?