Wer kann mir Informationen zu private debt Fonds geben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt keine zentrale Hedge-Fonds-Anlaufstelle für Informationen. Genauer: viele Hedgefonds sind Spezialisten im Verstecken ihrer Strategien und Fondsinhalte, so daß man nicht einmal an den Fondsnamen erkennen kann, worum es eigentlich geht.

Ich würde daher vorschlagen, einige Gesellschaften zu kontaktieren und zu klären, was für Dein Anlagevolumen angeboten wird. Das dürfte am ergiebigsten sein :-)

Lass die Finger von so einem Mist!

Wer bei der Bank keinen Kredit mehr bekommt ist jetzt schon ein schwacher Schuldner. Die aktuelle Staatsschuldenkrise wird entweder in einer schweren Rezession oder in einer Inflation enden. Was glaubst Du, was dabei aus einem schwachen Schuldner oder der Kaufkraft Deiner Forderung wird??

Glücklich wird nur das Fondsmanagement, welches sich bei solchen Fonds gigantische Provisionen zuschanzt.

Danke für deine Antwort, aber das stimmt so nicht. Banken dürfen z.B. aufgrund von Baselregularien nur eingeschränkt Sicherheiten akzeptieren, unterliegen Basel 3, raten hauptsächlich quantitativ,... Ich spreche ja bewußt nicht von Fonds die in stressed/distressed Kredite investieren.

0
@e444f

Eine regularische Obergrenze der Sicherheiten gibt es für Banken nicht. Verschärft wurden dagegen die Vorschriften über die erforderliche Höhe des Eigenkapitals im Verhältnis zu den Ausleihungen.

Im übrigen schrieb ich von schwachen Schuldnern. Das können Kreditnehmer auch sein, schon lange bevor ihre Kredite schließlich notleidend werden.

0

Nur so eine Anmerkung: "Private Debt" hat nichts mit notleidenden Krediten zu tun.

Und die Investition in Firmen ist "Private Equity" in der klassischen Form.

Grundsätzlich halte ich keine der beiden Punkte für verwerflich. Wenn man mind. sechsstellige Beträge in einzelne Investitionen stecken will, ist dies zusammen mit Immobilienfonds IMHO die einzig sinnvolle und recht robuste Option.

0

Was möchtest Du wissen?