Wer kann mir für meinen Mieter ein Nebenkostenabrechnung machen?Unterlagen werden geliefert

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit Grundkenntnissen ist es möglich die Betriebskostenabrechnung selbst online zu erstellen (z.B. www.betriebskosten-express.de). Hierfür brauchen nur Kosten und Verteilungsschlüssel eingegeben zu werden und schon wird für jeden Mieter eine Betriebskostenabrechnung erstellt.

Aber: Dieser Onlinedienst ist nicht kostenlos.

(WOT hat ihn grün gepunktet - dieses Add on findet eigentlich schon die meisten faulen Eier im Internet ab)

Habe mal die Seite aufgerufen und gleich die Kosten eingesehen. Ist nicht der Rede wert. Guter Tip und ich kann ganz sicher gehen das die Abrechnung stimmt.Vielen Dank.

0

Hallo,

hast du schon jemanden gefunden, der die die Nebenkostenabrechnug erstellt? Ich kann dir gerne dabei helfen, aber für 2009 ist es leider schon zu spät. Wann hat dein Mieter denn die letzte Abrechnung bekommen? Wenn die Unterlegen vollständig sind, ist das kein großes Ding für mich. Ich habe das für eine Freundin schon gemacht und bin auch vom Fach, daher blicke ich hier ganz gut durch. Kannst dich also gerne melden, wenn du Hilfe brauchst!

Hallo, gerne erstellen wir Ihnen die Betriebskosten-Abrechnung. Wir sind ein kleines, junges Dienstleistungsunternehmen und erstellen Ihnen diese Abrechnung gerne.

Werbung durch Support gelöscht

Kurzfristige Antwort wird selbstverständlich zugesichert.

Mit freundlichen Grüßen A.Lehmann Betriebskosten-Abrechnungen

Lieber Lehmann,

Wir möchten dich bitten in Zukunft auf Werbung zu verzichten.

Gerne kannst du dies auch nochmals in unseren Richtlinien nachlesen: http://www.finanzfrage.net/policy

Freundliche Grüße,

Jürgen vom finanzfrage.net Supportteam.

0

Darf der Vermieter MwSt bei der Nebenkostenabrechnung (privat Wohnung) abrechnen?

Hallo, ich bekam nun meine Nebenkostenabrechnung und separat dazu meine Heizkostenabrechnung. Nun sehe ich auf der Heizkostenabrechnung einen Betrag von 19% MwSt ausgewiesen. Darf er das überhaupt auf mich umlegen, da ich privater Mieter bin? Ich dachte immer, MwSt darf nur bei gewerblich genutztem Wohnraum umgelegt werden?

Wer kann mir dazu etwas sagen?

Danke frali

...zur Frage

Tilgung, Hausgeld und Nebenkosten

hoffe ihr könnt mir mit den Begriffen helfen?

Habe gehört, dass wenn man eine ETW kauft dann zahlt man (Tilgung,Hausgeld und Nebenkosten)

Tilgung: Soweit ich weis je höher die Tilgung ist, desto schnell wird der Darlehen zurückgezahlt stimmt das?Also muss dann die Tilgung bei 8% liegen, wenn man innerhalt 10 Jahre die Wohnung abbezahlen will.

Hausgeld und Nebenkosten: Vom Hausgeld werden ja Müllabfuhr, Winterdienst, Treppenreinigung, Schornsteinfeger, kleine Reparaturn am Gemeinschafteingenum bezhalt (da gehört Strom, Telefon und Grundsteuer nicht dazu) muss man beim Nebenkosten dann Warmwasserzahlen oder was genau zahlen?

Die Frage ab besten zu formulieren, was ist genau der Unterschied zwischen Hausgeld und Nebenkosten?

Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Schuldenberg nach Restschuldbefreiung durch Freigabe einer ETW

Hallo, mein Treuhänder hat die Wohnung, durch welche ich insolvent wurde, kurz nach Eröffnung der Inso vor ca. 10 Mon. wieder aus der Masse an mich frei gegeben. Die ETW ist vermietet, die Mieter zahlen jedoch kaum oder gar nicht. Der Hausverwalter schreibt meine Außenstände an Hausgeld, welches ich natürlich nicht bezahlen kann, fort. Ich muss also damit rechnen, dass ich - wenn sich nichts ändert - nach der Restschuldbefr. mit einem neuen Schuldenberg i.H.v. ca. €14,000.- da stehe. Ein Verkauf ist nicht möglich, denn wer kauft eine Wohnung, die nichts einbringt, oder in die er selbst nicht einziehen kann, da die Mietbetrüger darin wohnen? Die Bank ist auch nicht interessiert, und ein Zwangsverwalter wird nicht eingesetzt. Wer kann mir zu diesem Problem einen Tipp geben oder einen Weg aufzeigen ? Ich wäre sehr dankbar, denn so bin ich ziemlich verzweifelt wegen der Aussicht auf Schulden ohne Ende. Danke im voraus. Heidilein

...zur Frage

Muss der Vermieter dem Mieter auf Wunsch alle Belege für die Nebenkostenabrechnung aushändigen?

Um die Nebenkostenabrechnung unseres Vermieters nachzuvollziehen, müsste man noch ein paar Blicke in die Unterlagen der Vermieters werfen. Ist er verpflichtet, dem Mieter die Unterlagen zu geben?

...zur Frage

Was droht dem Vermieter schlimmstenfalls, wenn er eine falsche Nebenkostenabrechnung erstellt?

Ist es denn auch mit Risiken behaftet, wenn ein Vermieter falsche NK-Abrechnungen erstellt- oder muß er nicht mehr befürchten, als dass der Mieter widerspricht und Positionen streicht? Ist eine falsche Abrechnung streng genommen stafbar?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?