Wer kann mir den Pflichtteil ausrechnen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn das Vermögen innerhalb der Ehe angesammelt wurde und Ihr in Zugewinngemeinschaft lebt, dann ist es unerheblich, wer wo eingetragen ist, denn dann gehört die Hälfte von allem Dir.

Falls das Kind 1 aus "Deiner" ersten Ehe stammt, es also "Dein" Kind ist, ebenso wie die anderen auch, dann sähe es so aus:

"Gesetzlich", wenn Du also kein Testament hinterlassen hättest, stünde Deinem Mann 50% zu und die vier Kinder teilten sich die anderen 50%, bekämen also je 12.5% vom Erbe.

Der minimale "Pflichtteil", auf den Du jeden der Pflichtteilsberechtigten per Testament reduzieren kannst, beträgt genau die Hälfte des gesetzlichen Erbteils.

Was möchtest Du wissen?