Ich brauche 90.000 Euro für Immobilien-Umschuldung, habe eine schlechte Schufa, aber beste Bonität, bin angestellter Akademiker im öff. Dienst, habt Ihr Rat?

Support

Liebe/r misspeppy,

Deine Frage mag durchaus interessant und für Dich sehr wichtig sein, doch finanzufrage.net ist keine Kredit-Vermittlungsplattform, sondern eine Ratgeber-Plattform. Daher habe ich Deine Frage - da sie sich dringend für Dich stellt, etwas abgeändert.

Bitte schau diesbezüglich doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.finanzfrage.net/policy.

Vielen Dank für Dein Verständnis und alles Gute für Dich.

Viele Grüße

Ria vom finanzfrage.net-Support

6 Antworten

Schlechte Schufa paßt nicht zu bester Bonität. Da ist was faul und deshalb will auch keine Bank den Job übernehmen. Glaube, hier beißt Du auch auf Granit.

Also 50 Euro könnte ich wagen.....

Angepasst an die Einkommensverhältnisse, steige ich mit 15.- Euro ebenfalls ein!

4

Sieht so aus als ob du mit deinen Gläubigern schlecht umgehst. Zu denen will ich mich ganz sicher nicht gesellen. 

Warum willst du den Kredit umschulden oder ablösen, obwohl du erst in drei Jahren das Geld dazu hast? Bietet dir die beleihende Bank wirklich auf drei Jahre schlechtere Konditionen als die 5 % p.a. (plus Notar und Grundbuch)?

Sollte es andere Gründe haben als dass jeder, der dir Geld leiht, ein Vollidiot ist (oder zumindest von dir so behandelt wird) erkläre bitte, wo genau das Problem liegt.  Auf den ersten Blick hört es sich sehr lösbar an.

Kredit für Mutter aufnehmen?

Folgende Situation:

Meine Mutter möchte sich ein neues Haus bauen, bekommt aber keinen Kredit. (51 und selbstständig)

Nun ist Ihre Idee, das ich den Kredit aufnehme (350.000 €, inkl. 50.000 € EK von meiner Mutter, also 300.000 € Darlehen) und gleichzeitig als Eigentümer ins Grundbuch komme.

Ich habe selber ein Haus gekauft, das ich seit 2 Jahren abbezahle. Zur Finanzierungsanfrage wird ein Expose von meinem Haus gefordert, damit könnte das dann doch als Sicherheit genutzt werden? Das ist nicht in meinem Interesse...

Ich soll dann Vermieter werden und die Kreditraten zahlt meine Mutter als Miete.

Sie kommt mit dem Argument das wenn was passiert ich das Haus jederzeit verkaufen oder anderweitig vermieten kann. Ich stehe dem ganzen kritisch gegenüber.

Welche Risiken können noch auf mich zu kommen? (außer das meine Mutter die Miete nicht mehr zahlen kann)

Gibt es eventuell alternative Finanzierungsmöglichkeiten für meine Mutter?

Mit welchen Argumenten kann ich die Idee am Besten und schonensten meiner Mutter ausreden?

...zur Frage

Schlechte Kreditwürdigkeit?

Ich habe für eine Immbilienfinanzierung o. EK angefragt und bin über einen Finanzdienstleister gegangen. Nun wurde der Antrag abgelehnt. Habe nun aber herausgefunden, dass die angefragte Bank gar keine Vollfinanzierungen macht. Dies sehe ich als einen Fehler des Finanzdienstleisters an. Trotzdem wird die Anfrage wohl in der Schufa landen. Habe ich dann noch eine gute Chance, woanders anzufragen? Und kann diese Anfrage wieder gelöscht werden?

...zur Frage

Schufa putzen mit Wucherkredit, danach "normal" Umschulden

Während eines halbjährigen Krankenhausaufenthalt ist meine Schufa ordentlich verhagelt. Habe auch genug Immobilien. Nur leider fehlen mit ca 20.000 Euro, um einige zwickende Verbindlichkeiten zu bedienen und die Schufa frei zu bekommen für eine normale Umschuldung. Immobilien tragen sich anschließend selber. Sagt auch Banker. Tja, jetzt suche ich einen seriösen Kredithai. Gibt es diese Spezies? Danke vorab!

...zur Frage

Wo habt Ihr Eure Baufinanzierung und warum dort?

Man liest ja soviel von weiterverkauften Krediten und grad Baufinanzierungen sind doch sehr langfristig. Wo habt Ihr finanziert, was war für Euch das Kriterium bei der Wahl der Bank?

...zur Frage

Cashpoint Finanzmarkt Loyal, offen und ehrlich? Oder Lug und Betrug???

Hallo liebe User,

Ich möchte mich heute mal an euch wenden. Ich bin gerade 18 geworden vor 3 Monaten und habe es demnach "krachen" lassen und habe nun hier und da Schulden. Da ich jetzt mittlerweile in der Schufa stehe ist es relativ schwer für mich einen Kredit zur sogenannten Umschuldung zu bekommen. Nun habe ich eine Firma Namens " Cashpoint Finanzmarkt" eine Anfrage bekommen demnach habe ich 100.000€ beaantragt die ich haben wollte. Jetzt wurde ich heute angerufen ich solle mal Geld vorraus zahlen ( in der Art). Da ich immer im Fernsehen höre man solle bei soetwas nichts zahlen aber ich dringend das "Geld " benötige wollte ich fragen ob jemand weiß ob dies "seriöse" Firma ist oder nicht. Ich habe heute folgenden Brief erhalten:

Original Kopie: Ihre Kd-Nr. ( nicht öffentlich) Sehr geehrter Herr ............... , Ihre schlechte, bzw. fehlende Bonität lässt eine weitere Bearbeitung in der gewünschten Form momentan nicht zu. Um in der Sache weiter zu kommen, wäre ein spezieller Bonitätsabgleich (bezogen auf Ihre persönliche Situation) denkbar. Mit den sich darauf ergebenden Werten könnte die fehlende Basis entsprechend untermauert werden. Die Kosten hierfür betragen 120.- Euro zzgl. 19 % MwSt 142,80 Euro und sollte wie folgt überwiesen werden : Kontoinhaber Name
Kontonummer Nummer
BLZ 545 500 10 Sparkasse Vorderpfalz
Als Verwendungszweck geben Sie bitte Ihre Kundennummer an. Sobald die Auswertung der Analyse vorliegt, fahren wir mit der Bearbeitung Ihrer Kreditangelegenheit bzw. Auszahlungsvorbereitung fort.! Mit freundlichen Grüßen Name


Nun möchte ich mal eure Erfahrungen wissen da ich keine Lust habe noch weiter in die Sch***e zu rennen. Ich würde mich freuen wenn jemand mir hilft rauszufinden ob ich das Geld mit ruhigen Gewissen zahlen kann oder nicht. Es sei noch anzumerken das der Herr von Cashpoint mich zuvor anrief und sagte das die "Bank" die Texte so vorgibt und die Cashpoint Finanzmarkt die Briefe "SOO" schreiben muss.

Ich würde mich freuen denn ich soll spätetens zum 5.Mai 2012 zahlen da sonst die EDV-Systeme alles löschen würden.

Liebe Grüße ein Junger Mann der ratlos ist.

Benjamin

...zur Frage

Schlechte Bonität wegen zahlungsunfähiger Nachbarn?

Stimmt es, dass wenn meine Nachbarn eine schlechte Bonität, SCHUFA, usw. haben, mir ein Kredit nicht gewährt wird bzw. ein hoher Risikoaufschlag dazukommt? Das wäre ja eine Frechheit.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?