Wer ist für die Bereitstellung von Streugut verantwortlich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn er bisher das Streugut zur Verfügung gestellt hatte, dann kann er nicht jetzt, wo die Beschaffung schwierig wird und er nicht vorgesorgt hatte, die Verantwortung auf Euch abschieben.

Sicherheitshalber würde ich ihn aber schriftlich auffordern, Streugut zur Verfügung zu stellen, damit er im Falle des Falles nicht sagen kann, er habe von dem Mangel gar nichts gewusst.

Nein, das kann nicht sein. Das Arbeitsgerät und das Verbrauchsmaterial muss von ihm gestellt werden.

Das kann nur anders sein, wenn man z. B. ein komplettes Haus mietet. Oder es müßte im Mievertrag ausdrücklich genannt sein.

Ausserdem hat er es ja bisher gemacht, die Sache liegt also klar.

Wenn er ncihts stellt, könnt ihr natürlich selbst etwas einkaufen udn ihm dann die Belege zur erstattung vorlegen.

Nein das ist falsch, das ist eindeutig Sache des Vermieters. Die Frage der Haftung kann er auch nicht so einfach delegieren, die Mieter können nur in wenigen Fällen etwa bei grober Fahrlässigkeit haftbar gemacht werden ansonsten ist immer der Besitzer einer Immobilie haftbar also der Vermieter.

Was möchtest Du wissen?