Wer hilft mir bei der Existenzgründung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Menschen die meinen Beruf haben zum Beispiel, nämlich Berater für Gründungen und Sanierungen.

dann kann man sich hier informieren:

http://www.finanzfrage.net/tipp/weg-in-die-selbstaendigkeit

Die IHK macht Gründerseminare. Und wenn es konkrete Fragen gibt, so sind hier ja auch eine ganze Reihe Fachleute vertreten.

Schau mal hier nach:

www.deutsche-startups.de

Dort findest du ein Forum, wo sich allenthalben Menschen treffen, die sich selbständig gemacht haben bzw. grade machen.

Allerdings sind viele "Tipps" mit Vorsicht zu genießen, da es viele Berater gibt, die ihr Lebtag noch kein eigenes Unternehmen gegründet oder aufgebaut haben. Auch ich hatte mit der IHK bzw. städtischen "Fördereinrichtungen" schon so meinen Spaß - erstaunlich, was man dort teilweise für Auflagen bekommt bzw. wie man dort theoretisches Wissen vermitteln will, aber von aktuellen Märkten keinen Schimmer hat....

Da wären: Handwerkskammer, IHK, die eigene Bank (die haben meist viel Erfahrung), KfW (Förderprogramme für Selbständige), Aktivsenioren, Wirtschaftsförderstelle bei der Stadt...

Was möchtest Du wissen?