Wer hilft mir bei der Existenzgründung?

1 Antwort

Menschen die meinen Beruf haben zum Beispiel, nämlich Berater für Gründungen und Sanierungen.

dann kann man sich hier informieren:

http://www.finanzfrage.net/tipp/weg-in-die-selbstaendigkeit

Die IHK macht Gründerseminare. Und wenn es konkrete Fragen gibt, so sind hier ja auch eine ganze Reihe Fachleute vertreten.

Häusliche Gewalt

Guten Tag, Ich (19) habe eine Freundin (16) sie wurde über Jahre von ihren Vater geschlagen kam dann vom Jugendamt her in eine Inobhutnahme stelle in Fulda ist dort bereits seit 3,5 Monaten. Wer würde einen Anwalt bezahlen wenn sie sagt das einen möchte ! Denn durch das Schalgen des Vaters wurde die Mutter so eingeschüchtert und sagt nix.Wie kann man ihr helfen ? Ihr Vater würde nie erlauben das ihr ein Anwalt hilft. Mfg

...zur Frage

Wer hilft mir bei der Steuererklärung, wenn mir der Steuerberater zu teuer ist?

Mein Steuerberater wird immer teurer, obwohl sich bei mir gar nicht viel verändert, die Steuererklärung wird nicht komplizierter. Wer hilft sonst noch bei der Steuererklärung - zu einem angemessenen Preis?

...zur Frage

Darlehen mit Risiko-LV absichern (Erbschaftssteuer) - wer kann mir zwei Fragen beantworten?

Hallo zusammen, Meine Freundin und ich (unverheiratet, keine Kinder) haben uns eine Eigentumswohnung gekauft. Wir stehen beide zu gleichen Teilen im Darlehenvertrag und im Grundbuch.

Um den Partner bestmöglich abzusichern, wollen wir eine Risiko LV abschließen. Was passiert aber im Falle des Falles:

- wer erbt meinen Anteil der Schulden an der Wohnung (Eltern oder Freundin)?

- werden die Schulden und die Auszahlung der LV addiert und nur der Überschuss ist Erbschaftssteuerpflichtig (20.000 Euro Freibetrag)?

Danke vorab! Grüße Daniel

...zur Frage

Gestrichener Urlaub- wer zahlt die Stornogebühren

Ein bereits genehmigter Urlaub wurde mir plötzlich gestrichen, weil ein Großauftrag hereinkam, für den jeder Mitarbeiter gebraucht wird. Meine Stornogebühren für die gebuchte Reise will mein Chef übernehmen, aber meine Freundin und ich haben den Urlaub gemeinsam gebucht. Sie arbeitet nicht in unserer Firma. Mein Chef meint, sie könne ja allein fahren. Muss er ihre Stornogebühren auch bezahlen?

...zur Frage

Bedarfgemeinschaft

Hallo,

ich lebe in einer Bedarfsgemeinschaft, also mit Freundin und Sohn. Ich bin arbeitslos. Nun will das Landratsamt, dass ich eine Stelle annehme, macht natürlich Druck, meint ich muss mich Vollzeit zur Verfügung stellen. Nicht das ich nicht arbeiten will, nur, ich habe die Fachhochschulreife (mit Belobigung), eine staatlich anerkannte Berufsausbildung über den Berufskolleg ( Technischer Kommunikationsassistent: der Beruf wird ja so an sich nicht wirklich angeboten). Leider bekomme ich Stellen, die meiner Meinung nach meiner Qualifikation überhaupt nicht entspricht, als ich sagte ich könne auch im Büro arbeiten, meinte Sie, dass ich eher eine körperliche Arbeit annehmen soll. Unverschämt wie Sie halt sind.

Nun meine Fragen:

Muss ich alle Stellen, die Sie mir anbieten so akzeptieren? (Es gibt eine Stelle, ich soll mich innerhalb 2 Arbeitstagen dort bewerben und höchstwahrscheinlich werden die mich auch gleich nehmen, die Arbeit ist befristet auf 3 Monate, rein körperliche Arbeit)

Inwieweit muss ich eine Vollzeitstelle annehmen, darf ich auch eine Teilzeitstelle annehmen? Habe ich ein solches Recht?

Ich selber habe heute 8 Initiativbewerbungen bei Firmen abgegeben in der Hoffnung etwas Passenderes zu finden.

Kann mir jemand diesbezüglich weiterhelfen?

Danke

LG

Martin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?