Wer hilft einem nach der Scheidung beim Versörgungsausgleich für die Rentenansprüche?

4 Antworten

Der VA wird als Folgesache mit der Scheidung von Amts wegen durchgeführt. Das ist der einzige familienrechtliche Teil den die Parteien nicht außergerichtlich, also außerhalb des Scheidungsverfahrens, selbständig erledigen können. Natürlich gibt es auch eine Ausnahme. Geht man zu einem Notar und läßt den Verzicht auf den VA beurkunden, entfällt das Verfahren bei der Scheidung. Der Notar achtet darauf, dass dieser Verzicht einer gerichtlichen Prüfung auf Angemessenheit und Ausgewogenheit standhält. Man muss also nachvollziehbare Gründe notieren lassen, z.B. weil jeder gut und individuell abgesichert ist, oder warum eine Durchführung des VA für einen Beteiligten eine besondere Härte darstellen würde. Zum 01.09.2009 wurde der Versorgungsausgleich in seiner bisherigen Form reformiert. Das "Gesetz zur Strukturreform des Versorgungsausgleichs (VAStrRefG)" regelt den Versorgungsausgleich von Grund auf neu.

http://www.scheidung-einfach.de/Familienrecht_in_Bonn/Scheidung_in_Bonn/Versorgungsausgleich

Der Versorgungsausgleich gehört zu den Scheidungsfolgesachen und wird im Scheidungsverfahren geregelt udn nicht danach.

Bei komplizierter Sachlage sollte man einen Spezialisten befragen.

wird im Scheidungsverfahren geregelt und nicht danach.

DH - so isses

1

Das ist eine Scheidungsfolgesache und weiterhelfen kann einem da ein Anwalt-wer sonst?

Eheplanung - können meine künftige Frau und ich Versorgungsausgleich bei Scheidung ausschliessen?

Servus, wir sind in der Eheplanung. Kann ich mit meiner künftigen Ehefrau vereinbaren, daß war beide den Versorgungsausgleich der bei Scheidung normal gemacht wird, einfach ausschließen? Wir sorgen beide selber für das Alter vor, sie arbeitet, ich arbeite, beide sind wir in der glücklichen Lage, daß der Arbeitgeber Betriebsrente zahlt. Ich verdiene einiges mehr wie sie, doch die Mietkosten und die Lebenshaltungskosten teilen wir uns, andere Einkäufe wie Kleidung, Kosmetik, Sportsachen bzw. Unternehmungen wie Fitness-Studio, Vereinstätigkeiten macht jeder nach seinem Geldbeutel. Beim Urlaub sponsere ich sie, da ich gerne Fernreisen mache und sie sich das nicht so gut leisten kann. Wir fänden es nicht ok (meine künftige Frau auch nicht), wenn ich ihr, da ich viel mehr Rentenbeiträge zahle, im Falle einer Scheidung Rentenansprüche abtreten müßte, da wir beide für uns selber sorgen. Falls ein Kind kommt, will meine Frau nun die einjährige Elternzeit nuten, wo sie Elterngeld bekommt und dann wieder voll arbeiten. Daher würden wir diesen Rentenausgleich gerne im Vornherein ausschließen oder sollten wir das anders lösen? Es liest sich vielleicht komisch, daß man daran schon bei der Hochzeitsplanung denkt, aber da fast jede 3. Ehe geschieden wird, sind wir uns im Klaren, daß man nie von einer lebenslangen Verbindung ausehen kann, das wäre zwar schön, wir streben das auch an, aber es wäre einfach nicht realistisch. Danke für Euren Rat und Eure Antworten.

...zur Frage

Rentenzahlung an Ex -Frau?

Guten Tag,

ich habe folgende Frage:

Hat nach erfolgter Scheidung meine Ex Frau Rentenansprüche,wenn ich als Rentenempfäger versterbe?

Herzlichen Dank für Ihre Bemühungen im voraus.

Hans-W.Schmidt

...zur Frage

Teiliung der Betriebsrente nach Scheidung?

Ich wurde 1993 geschieden und bin seit 1999 Rentner. Bei der Scheidung wurden die Rentenansprüche festgelegt, wobei die Betriebsrente nicht berücksichtigt wurde. Meine Exfrau bezieht seit Juli 2008 Rente und hat jetzt beim Familiengericht einen Antrag auf Teilung der Betriebsrente gestellt. Wird sie damit Erfolg haben?

Herz. Dank im voraus Zeuss 24

...zur Frage

Rente nach Scheidung?

So, nach erfolgreichem Login, meine Frage: Ich bin geschieden und beziehe volle Erwerbsminderungsrente,von der, im Rahmen des Versorgungsausgleichs für meinen Ex-Mann, Beträge einbehalten werden. Mein Ex-Mann hat, wie auch ich, wieder geheiratet. Wie verhält es sich mit Rentenansprüchen nach meinem Tod zwischen meinem Ex-Mann und meinem jetzigen? Habe ich nach dem Tod meines Ex-Mannes auch noch Rentenansprüche? Klingt ziemlich verworren, lese ich selber. Danke für eventl. Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?