Wer hat Erfahrung mit DHE Engel Regensburg?


16.01.2021, 13:21

Ich habe einen regionalen Handwerker telefonisch angefragt. 4 Wochen später kam eine telefonische Rückantwort von einem fremden Handwerker: Sie haben eine Lampe anzubringen? Sie habe ich aber nicht angerufen? Kein Problem, das ist schon ok, wir kommen.

Ein mir fremder Handwerker aus der Region kam, machte gute Arbeit, ich unterschrieb den Rapportzettel. Alles war ok...

3 Tage später kam eine dicke Rechnung von einer DHE Engel, mit der Kopie meines Rapportzettels und die Odysee begann...

Wer hat ähnliche Erfahrung gemacht? Bin gespannt...

1 Antwort

Gib DHE Engel mal bei google ein, da bekommst Du genug Lektüre, z.B.

https://www.verbraucherzentrale-bawue.de/pressemeldungen/vertraege-reklamation/abzocke/abzocke-bei-handwerkerdienstleistung-39941

Und vielleicht gehst Du mit Deiner Sach mal zu einer VZ in Deiner Nähe:

https://www.verbraucherzentrale.de/beratung

Vielen Dank für Deinen Hinweis, aber soweit bin ich schon in der Sache drin. Die behandelten Fälle sind dabei meistens direkte Aufträge an DHE mit 0800 Notrufnummer u.ä.

Mein Fall liegt anders: ich rief bewußt eine regionale Nummer an und bekam einen regionalen, großen Handwerkerbetrieb.

Trotzdem kam die Rechnung von DHE gefälscht und mit der irrwitzigen Abzocke... wie das?? Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht. Das kann kein Einzelfall sein...

0
@Abzocke357

Welche Nummer Du anrufst, ist doch egal. Wenn die Firma mit den Abzockern zusammenarbeitet, landest Du immer bei DHE. Das ist ja der Trick, man soll glauben, dass man einen örtlichen Betrieb anruft. Sicher kannst Du nur sein, wenn es sich um einen seriösen Betrieb in Deiner näheren Umgebung handelt, den Du selber kennst.

Aber kontaktiere doch mal eine VZ, wie ich geschrieben habe. Die können doch besser helfen.

Was bringt es Dir, wenn Du hier zufällig jemanden findest, der auch abgezockt wurde? Der wird Dir die Frage "wie das??" auch nicht beantworten können. Und natürlich bist Du kein Einzelfall, das kann ich Dir garantieren, selbst wenn ich nicht selbst betroffen bin.

0
@Zappzappzapp

Genau, vielen Dank, Du hast es versta den. Wenn man die 0800 Nr. anruft, hat man DHE den Auftrag direkt gegeben. Pech gehabt. Wenn man einen regionalen anruft, der macht gute Arbeit, man unterschreibt den Rapport, aber die Rechnung kommt mit Rapportkopie von DHE und die drangsalieren mich seit über einem Jahr mit einer völlig überteuerten Rechnung.

Weshalb ich hier nach solchen Erfahrungen frage ist das Ergebnis meiner Recherchen: Ich bin überzeugt, daß DHE Handwerker an sich gebunden hat, die ihr Rechnungswesen an DHE outgesourced haben. Du überläßt mir die Rechnungstellung und ich besorg Dir Kundschaft und zwar so: DHE betreibt eine Plattform, auf die alle unbedarften Suchanrufe bei Handwerkern direkt auflaufen, wenn der entweder nicht abhebt oder gar nicht mehr existiert. Diese Plattform verteilt dann als zentrale Servicestelle die potentiellen Aufträge an gebundene Kunden. Die Rechnungsstellung kommt dann mit Rapportkopie von DHE.

Ich sehe hier Mafia ähnliche Strukturen, mit denen DHE den deutschen Handwerkermarkt abschöpft. Ich wehre mich seit 1 Jahr für meinen Fall dagegen, weil ich an eine "mir unbekannte DHE" eine horrende Rechnung zahlen soll, mit der ich nicht im Vertrag steh. Die sind zwar penetrant in ihren Forderungen. Ich halte aber dagegen und bisher sehr erfolgreich. Die wollen ja was von mir.

Aber weil ich eben meine, daß das System hat, suche ich hier, ob jemand eine ähnlichen Erfahrung gemacht hat. Ich möchte dagegen vor gehen. Mir schwillt der Kamm, wenn ich hochrechne, wie DHE hier den Markt abschöpft. Wenn das kein organisiertes Verbrechen ist...

0
@Abzocke357

Das ist gut gemeint und macht in Deinem persönlichen Fall sicher Sinn.

Aber als (Privat-)Gruppe zu versuchen, solchen Betrügern das Handwerk zu legen, ist ziemlich sicher vergeudete Zeit. Vor diesen Abzockern wird permanent in Verbrauchersendungen wie Markt, Mex etc. gewarnt. Denen ist schwer beizukommen. Wenn mal etwas unterschrieben oder gar bar bezahlt hat, kann man sowieso wenig machen, weil man damit die Preise zunächst akzeptiert hat. Später dann Sittenwidrigkeit oder Wucher nachzuweisen ist nicht einfach und wenn das klappt, sind die Unternehmen schnell von der Bildfläche verschwunden und arbeiten unter anderem Namen fröhlich weiter.

Wenn eine Institution halbwegs erfolgversprechende Hilfen beiten kann, dann sind das die VZs.

Am besten hilft, sich gar nicht erst mit solchen Unternehmen einzulassen, ein seriöser Handwerker vor Ort bzw. in der Nähe arbeitet nicht mit solchen Firmen zusammen.

0
@Zappzappzapp

Erst mal danke, daß ich das Thema so konstruktiv mit Dir diskutieren kann und freilich wäre es am besten sich erst gar nicht auf solche Unternehmen einzulassen... nur genau da liegt ja der Knackpunkt: ich habe einen vermeintlichen Handwerker vom Ort angerufen. Vor meinem Haus stand ein VW Bus mit Werbeaufschrift und Ortstel.Nr. Die rief ich an und die Odysee ging los. Deswegen habe ich später den Fahrer mal angesprochen... der fiel aus allen Wolken. Sein Betrieb wäre längst eingestellt. Er würde halt nur noch das Fahrzeug benutzen.

Ich habe längst Kontakt zu VZs, Handwerkskammern und den einschlägigen Medien. Leider hat das Corona Jahr hier anständig gebremst. Trotzdem habe ich viel Interesse geweckt und insbesondere bei der HWK, die mich besonders gedrängt hat dran zu bleiben. Aber halt immer noch Corona... und bisher noch keinen mir bekannten Fall, dem es gegangen ist wie mir und die gibt es, weil System dahinter steckt.

Aber solche muß man halt erst mal finden, um die Systematik zu untermauern. Da bin und bleib ich dran und bin gespannt, was da ans Licht kommt...

Wenn es notwendig wird, werde ich auch selbst nochmal einen Scheinauftrag starten.

Aber, wohlgemerkt... mir geht es nicht darum, daß DHE dem Handwerk keine innovative Serviceleistungen offerieren dürfte. Mich stören die offensichtlichen Abzockerstrukturen und ohne meine Zustimmung geht mein Rapport an keine Fremdfirma... Dir nochmal danke!

0

Was möchtest Du wissen?