Wer hat Anspruch auf Arbeitnehmersparzulage?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Arbeitnehmer, der Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit bezieht, hat Anspruch auf Arbeitnehmersparzulage, wenn sein zu versteuerndes Einkommen die folgenden Beträge nicht überschreitet:

17.900 Euro bei Alleinstehenden

35.800 Euro bei einer Zusammenveranlagung von Ehegatten

Maßgeblich ist das zu versteuernde Einkommen in dem Kalenderjahr, in dem die vermögenswirksamen Leistungen angelegt worden sind.

Was möchtest Du wissen?