Wer haftet bei Fehlern des Steuerberaters?

3 Antworten

Steuerberater haften für ihre Fehler. Die nicht billige Vermögensschadenhaftpflichtversicherung ist wie bei anderen Berufen Voraussetzung, den Beruf überhaupt ausüben zu dürfen. Dabei geht es wie bei anderen Berufen nicht nur darum, dass der Steuerberater einen Fehler macht. Manche Konstellationen sind so außergewöhnlich, dass Fehler auch ganz einfach passieren können.

Der häufigste Grund für Schäden war noch bis vor kurzer Zeit (bin nicht mehr in der Branche) die Nichteinhaltung irgendwelcher Fristen.

Steuerberater haben ein Haftpflichtversicherung. Allerdings mußt du erst mal nachweisen das er Schuld war. Könnte ja auch sein das du nicht alle Auskünfte erteilt hast!

Steuerberater müssen eine Vermögensschadenhaftpflicht-Versicherung haben. Wenn du den Fehler nachweisen kannst, zahlt diese deinen Schaden.

Was möchtest Du wissen?