Wer erbt, wenn Erben Erbe ausschlagen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn die testamentarischen Erben ausschlagen tritt automatisch die gesetzliche Erbfolge in kraft.

Wenn der Vater Eures Vaters udn der Tante noch lebt, würde er m. E. der erste gesetzliche Erbe sein.

Wenn der Testamentsvollstrecker auch im Tastament steht mag er das erben, was ihm zugedacht wird, aber um das endgültig zur beurteilen müßte man das Testament kennen. Auch bezüglich dieser Teilungsklausel. Da wre eben auch zu klären was passiert, wenn man die Erbschaftsteuer nciht zahlen kann. Dafür müßte die Masse auf jeden Fall belastet werden dürfen.

Aber auch dazu müßte man wissen woraus das Erbe besteht (Immobilien, Betrieb usw).

Also wenn das Erbe werthaltig ist, würde ich kaum ausschlagen. Ausserdem kann man den suspekten Testamentsvollstrecker evtl. los werden, wenn man ihm genau auf die Finger sieht udn seine Arbeit überprüft.

Was möchtest Du wissen?