Wer erbt den inhalt eines bankschliessfaches?


20.12.2020, 14:33

Wenn die Geldscheine von meinem Bruder nach dem Tod meiner Mutter entnommen werden, kann ich noch etwas machen /klagen

3 Antworten

Wie willst du beweisen, welche der eingebrachten Sachen deiner Mutter und damit zum Nachlass gehörten? Die Bank erteilt anders als bei einem Depot lediglich Auskunft, das ein Fach gemietet war, aber nichts über dessen Inhalt, den sie garnicht kennt.

Da hat dein Bruder leichtes Spiel, insbesondere wenn er er unmittelbar vor dem Tod eurer Mutter etwas entnähme. Da machst du garnichts :-O

Von Experte wfwbinder bestätigt

Das ist an sich kein rechtliches Problem, denn allein das Verbringen einer Sache in ein Bankschließfach ändert nichts an den Eigentumsverhältnissen.

Das Problem kann allerdings der Nachweis sein. Geldscheinen oder Goldbarren sieht man nun einmal nicht an wem sie gehören.

Da das Schließfach von der Mutter allein angemietet wurde spricht der Anschein jedenfalls dafür, dass alles ihr Eigentum ist.

Mein Bruder und meine Mutter haben sich gemeinsam ein bankschliessfach gemietet...Bankschliessfach läuft auf den Namen meiner Mutter.

Was nun? Wenn es ihr gehörte laüft es auf Ihren Namen.... also darf er nichts nehmen.

Was möchtest Du wissen?