Wer brauchst einen Gewerbeschein?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Keinen Gewerbeschein. selbständige Sprachlehrer gehören zu den freien Berufen, sogar zu den sogenannten Katalogberufen (§ 18 EStG)soweit es Übersetzung, Dolmetscher betrifft.

Nur die Einkünfte muss sie durch Einnahmen-Ausgaben Überschussrechnung ermitteln (Einnahmen und die ausgaben abziehen), und dem Finanzamt mit der Einkommensteuererklärung melden

Was möchtest Du wissen?