Wer bietet eine Riesterrente ohne Kosten an?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kostenlos sind meistens Banksparpläne mit Riesterförderung. Wenn es aber in den Bereich mit Wertpapieren oder Bausparen geht, kommst du nicht um die Gebühren herum.

Nein, kostenlose Riesterangebote gibt es nicht. Allein die gesetzlichen Vorschriften einzuhalten verursacht erhebliche Kosten auf die weder Bank noch Versicherung sitzen bleiben wollen. Dazu brauchen die Riesteranbieter zudem noch eine recht hohe Riesterstückzahl um kostendeckend arbeiten zu könen. Auch arbeitet weder der Banker noch der Versicherungsagent kostenlos. Der Eindruck, nachdem Bankprodukte 'kostenlos' zu sein scheinen ergibt sich aus IMHO einer Gesetzeslücke. So sind Versicherungen verpflichtet, die Kosten detailiert offen zu legen, eine Bank jedoch nicht. Vergleicht man aber als mündiger Bürger die Erträge der Angebote, wird man sehr schnell feststellen, dass die doch so 'teuren' Angebote in den meisten Fällen ertragreicher sind wie die vordergründig "kostenfreien". Wie das, wenn sie doch 'nichts kosten'?

Was möchtest Du wissen?