Wer bezahlt Schulden von Sohn/ Bruder?

2 Antworten

Warum denn?

Wenn keiner von Euch die persönlich Bürgschaft übernimmt, auf keinen Fall.

Er ist Volljährig und wer ihm etwas gibt, hat ggf. Pech gehabt.

Ich kann mir nicht vorstellen, daß Ihr für die Schulden von ihm aufkommen müßt, denn er ist ja volljährig und muß daher selber für seine Schulden einstehen. Ihr fühlt Euch vielleicht (gefühlsmäßig) verpflichtet ihm zu helfen, Ihr müßt es aber sicher nicht, das kann niemand von Euch verlangen.

Hausverkauf bzw.Umschreibung trotz Schulden?

Hallo und Guten Morgen.

Folgendes :

Mein Bruder hat meine Eltern derb hintergangen und es hat sich ein Schuldenberg gebildet für den leider mein Vati haftbar gemacht wird. Nun haben Meine Eltern Angst dass Ihnen das Haus weggenommen wird,da vor ein paar Tagen der Gerichtsvollzieher da war,und sich die Räumlichkeiten angesehen,und Notizen gemacht hat. Er meinte er leitet dann weiteres in die Wege,wenn nicht im Laufe der Woche die abgemachte Rate eintreffen sollte.

Meine Frage ist,ob das Haus noch auf mich geschrieben werden kann,ohne dass es Folgen hat. Das Haus ist nicht belastet,also Schuldenfrei. Wir sehen dies als einzigste Lösung im Moment,damit meine Eltern wenigstens diesbezüglich wieder ruhig schlafen können.

Ich wäre sehr dankbar für eine schnelle Antwort. Mfg...

...zur Frage

Ist Übernahme von Schulden des Kindes außergewöhnliche Belastungen?

Mir hat ein Freund von einem Fall erzählt, in dem Eltern die Schulden des Sohnes übernommen haben und und danach die Kosten dafür als außergewöhnliche Belastungen beim Finanzamt geltend machen wollten. Wie ist der Fall ausgegangen. Können Eltern wirklich die Übernahme der Schulden steuerlich geltend machen, oder wurde dem ein Riegel vorgeschoben? Ich danke euch für eure Mithilfe

...zur Frage

Was können wir tun, um unseren Gläubiger zufrieden zu stellen?

Wir haben 100.000€ Schulden und einer von uns ist seit drei Monaten arbeitslos. Unser Gläubiger (Bank)mit der größten noch zu erhaltenden Summe will aber nichts davon wissen und verlangt trotzdem die volle Rückzahlungsrate. (890€ und wir können nur noch 500€ zahlen) Als wir den Kredit bekamen, hatte ich viel mehr verdient und wir hatten eine kleinere Wohnungsmiete zu zahlen. Inzwischen sind wir umgezogen, 270€ mehr Miete, verheiratet(für mich weniger Lohn) und dann noch die Arbeitslosigkeit, noch weniger Geld und bei meinem Mann ist alles gleich geblieben. Die Bank stellt sich stur und verlangt trotzdem die vereinbarte Monatsrate! Was können wir tun?

...zur Frage

Erbe ich Schulden, wenn von meinen getrennten Eltern ein Elternteil stirbt?

Zur Sache: meine Eltern sind geschieden, mein volljähriger Bruder und ich (22) haben erfahren, dass meine Mutter an Krebs gestorben ist. Meine geschiedenen Eltern haben ein Haus und haben je zur Hälfte das Haus und Schulden geteilt. So wie es aussieht, liegen noch 20 Jahre Hypothek auf dem Haus und mein Vater sagt, dass die Hälfte, welcher meiner Mutter bewohnte, nun an uns Kinder als Erbe wären. Im Grundbuch steht die HypothekBank drin und beide Eheleute zur Hälfte. Vermögen gibt es nicht, das Haus ist zu 80% belastet. Was tun, Erbe annehmen pder Ausschlagen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?