Wer bekommt eine Befreiung für die Zuzahlungen als gesetzlich Versicherter?

3 Antworten

Als chronisch Kranker mit einem Schwerbehindertenausweis (50 GdB ) zahlst Du 1% vom Gesamteinkommen. Von diesem Gesamteinkommen kannst Du einen Freibetrag in Höhe von ca. 4500 € abziehen.

Beispiel: Gesamteinkommen 30 000€ -4500 = 25 500€.

1% von 25 500 = 255 €

Hast Du diese Summe erreicht und durch Einreichen von Belegen die Befreiung bei der Krankenkasse beantragen.

Danach wirst Du für den Rest des Jahres befreit.

Liegt keine chronische Erkrankung vor, verdoppelt sich die Eigenleistung auf 2 %

die Belege sammeln und der GKV die Quittungen über Zuzahlungen geben-wer die Belastungsgrenze von 2 Prozent vom jährl. Familieneinkommen oder 1 Prozent für chronisch Kranke erreicht, kriegt dann die Befreiung. Die Kasse stellt ggf. die Befreiung von den Zuzahlungen aus und zahlt die zu viel bezahlten Eigenanteile retour.

Muss man die Krankmeldung bei der gesetzlichen Krankenkasse abgeben?

Muss man die Ausfertigung für die Krankenkasse, die man vom Arzt erhält, immer bei der gesetzlichen KV abgeben, auch wenn man nur eine Woche krank war?

...zur Frage

Wie oft muss man für Umsatzsteuer Befreiung beim Finanzamt Kleinunternehmerstatus beantragen?

Wie oft muss man für die Umsatzsteuer Befreiung beim Finanzamt den Kleinunternehmerstatus beantragen? In welchen Abständen?

...zur Frage

Ich bekomme eine kleine Erwerbsminderungsrente, kann ich nun eine Rezeptgebührenbefreiung bekommen?

Hallo, meine Lieben ich erhalte ja nun die Erwerbsminderungsrente, welche ja nicht sehr erquicklich ist. Ab welcher Summe kann ich eine Befreiung von Zuzahlungen z.B. Rezeptgebühren, Hilfsmittel beantragen? Auch habe ich seit einem halben Jahr einmal in der Woche einen Arzttermin in einem ca.30 km entfernten Ort. Wenn man diese Ausgaben mal zusammenzählt, komm auf die Dauer ein schönes Sümmchen zusammen. Wer kennt sich aus? Freue mich auf Eure Antworten und wünsche noch einen schönen Tag Gruß Bellamia

...zur Frage

Bekommt man bei Hartz 4 Zuzahlungen zum Führerschein?

Mit einem Führerschein erhöhen sich ja die Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt. Kann ich dann mit Hartz 4 Zuschüsse zum Führerschein beantragen? Gibt es da Möglichkeiten?

...zur Frage

Welches Gehalt zählt für die Zuzahlung zur Reha?

Hallo,ich habe folgendes Problem.Ich fahre am 16.7. zur Reha.Ich habe mit meiner Junilohnabrechnung die Befreiung der Zuzahlung bei der Rentenversicherung beantragt. DIese wurde abgelehnt,ich verdiene zuviel. Nun teilte mir mein Chef mit ,dass mein Juli und mein Augustgehalt gekürzt werden, da ich ja nicht arbeite und daher den Leistungssonderzuschlag entfalle. Nun habe ich bei der Rentenversicherung angerufen und nachgefragt. Man könnte mir keine Auskunft geben,ich solle erstmal die Rechnung nach der Reha abwarten, Chef soll aber das Formular G510 neu ausfüllen und zuschicken. Chef will das wohl machen, sagt mir aber, dass die Rentenversicherung mit der Lohnabrechnung vom Vormonat rechnet nicht mit der während ich in der Reha bin. ist das wirklich so? Dann bin ich ja doppelt gestraft. Erstmal weniger Lohn (mit dem ich zuzahlungs´befreit wäre) und dann noch die Zuzahlung von tgl. 10€. Kennt sich jmd. aus? Danke.

...zur Frage

Meine Tante bekommt eine Zuzahlung vom Jobcenter für ihre Miete. Darf ich dann überhaupt für ein paar Wochen bei ihr wohnen?

Bin schwanger und hab keine bleibe deswegen bin ich erstmal bei meiner Tante

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?