wenn steuerbescheid ohne vorläufigkeitsvermerk sind die vorherherigen bescheide auch anerkannt?

1 Antwort

Normalerweise nein!

Es werden ja nur einzelne Positionen bei denen noch Rechtsentscheide ausstehen in die Vorläufigkeit einbezogen. Ist in Deiner Einkommenssteuererklärung in einem Jahr einmal keine derartige Position vorhanden, dann bekommt der Bescheidnach der Zustellung und der damit startenden Einspruchsfrist dann seine Rechtsgültigkeit.

Was möchtest Du wissen?