Wenn Skonto unter Frist eingeräumt, welche Zahlung ist rechtzeitig?

1 Antwort

Eigentlich muss es in der Zeit auf dem Konto sein, aber kein Kaufmann wird bei zwei Tagen überschreitung und länger dauert heute eine Überweisung nicht mehr, Ärger machen.

Vergleicht man bei der Skontorechnung den Zinsaufwand mit dem Brutto- oder Nettoskonto?

Wenn man zur Ausnutzung des Skonto gezwungen ist sein Konto zu überziehen, kann man ja ausrechnen, ob der Skontoabzug günstiger ist, als später zu zahlen. Beispiel: Eine Rechnung kann nach 10 Tagen mit 2% Skonto gezahlt werden oder nach 30 Tagen ohne Abzüge. Jetzt rechne ich mir die Sollzinsen für den Bruttobetrag abzügl. Skonto für 20 Tage aus. Mit welchem Betrag vergleiche ich dann das Ergebnis? Mit der Skontoersparnis netto oder brutto?

...zur Frage

Steuererklärung: Rechnungbetrag oder Zahlbetrag (Skonto) entscheidend?

Hab da nochmal eine Frage zur Steuererklärung:

Wenn ich bestimmte Ausgaben als Werbungskosten geltend machen möchte, muss ich das bestimmt mit Rechnungen nachweisen. Bei einer dieser Rechnungen sind mir 2,5% Skontoabzug gewährt worden, was aber nicht auf der Rechnung ausgewiesen ist. Aus dem Bauch würde ich den niedrigeren Zahlbetrag in der Steuererklärung angeben, aber der stimmt nicht mit dem Rechnungsbetrag überein.

Welchen Betrag soll ich nun angeben?

...zur Frage

Der Gläubiger hält mich wegen Kontofreigabe hin - was kann ich tun?

Wie bereits hier schon geschildert liegt bei meiner Bank ein "vorläufiges" Zahlungsverbot seit Montag vor. Ich habe mich mit dem Gläubiger geeinigt dass ich eine Anzahlung von 50 Euro leiste, dass sie mein Konto wieder freigeben. Soweit so gut. Ich habe die Zahlung am Dienstag direkt in Auftrag gegeben. Mittlerweile sind nun 4 Tage vergangen und der Gläubiger EOS SAF (Forderung Telekom) behauptet ständig wenn ich dort anrufe, das Geld wäre noch nicht eingegangen. Verwendungszweck und alles stimmt überein, habe ich zig mal überprüft. Heute Morgen hatte ich sofort angerufen wobei mir ein Mitarbeiter riet, ich solle doch ein abgestempelten Beleg faxen von der Bank schicken. Das hat meine Bank auch sofort veranlasst. Nach 5 Stunden wieder angerufen wobei mir mitteilte dass die Zahlung immer noch nicht eingegangen wäre und mein Fax (trotz Sendebericht) bei denen auch nicht vorliegt. So langsam kann ich das nicht mehr glauben und ich bin der Meinung der Gläubiger hält mich bzgl. der Kontofreigabe hin weil ja auch das Wochenende vor der Tür steht. Was kann ich jetzt noch tun? Darf der Gläubiger dass in dieser Form? Ich meine diese Hinhaltetaktik? Und was mir auch auffällt, je öfter ich dort anrufe umso unfreundlicher werden die...Ich bin um jeden Tip dankbar wie ich nun mein Konto wieder frei bekomme. P-Konto fällt auf jeden Fall flach da es ein Gemeinschaftskonto mit meinem Mann ist und wir einen Dispo haben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?