Wenn man Kontopfändung erwartet, ist es dann wichtig, vorher ein P-Konto zu haben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sicher sollte man das P-Konto zuvor einrichten. Sonst wird das Konto leer gepfändet. Allerdings muss man dann die Kreditkarte abgeben und der Überziehungskredit wird gekündigt. Viele Banken kündigen dann auch das Girokonto (z.B. Comdirekt). Man kann dann auch nur maximal 300€ pro Woche aus dem Geldautomaten bekommen. Das kann man eigentlich bei keiner Online-Bank umgehen. Bei Filial-Banken bekommt man ja am Schalter Bargeld bis zum Guthaben ausgezahlt.. Man sucht sich also am besten eine Online-Bank, die auch Filialen in der Nähe hat oder wo man bei anderen Banken kostenlos Geld abheben kann.

Natürlich. Es erspart den Ärger, den wir hier mindestens einmal im Monat behandeln:

"mein Konto ist gesperrt, wie kommen ich an Geld für Miete und Lebensmittel."

Ist es schon ein P-Konto kann zumindest mit dem Mindestbetrag nichts passieren.

Ja sicher, umgehend sogar wenn dir eine anstehende Pfändung ins Haus steht., Wende dich schnellstmöglich an deine Bank und stell den entsprechenden Antrag auf ein P-Konto. K.

Kontopfändung obwohl Forderung bereits beglichen. Was nun?

Ich habe am 10.08. einen Bescheid zur Kontopfändung erhalten. Das Konto ist aktuell gesperrt und ich kann somit nicht über das Geld verfügen. Die Forderung, um die es geht, habe ich aber Anfang Mai bereits beglichen. Die zugehörigen Belege (Quittung der Überweisung/ Kontoauszug) habe ich unverzüglich an die Gerichtsvollzieherin weitergeleitet. Diese hat die Unterlagen dem Gläubiger zugesandt. Seit dem ist nichts mehr passiert. Weiß jemand wie es jetzt weiter geht? Wann wird das Konto wieder freigegeben? Selbst wenn die Zahlungsbelege nicht anerkannt werden, müsste die Forderung doch schon abgebucht worden sein, oder? Mein Konto ist übrigens ausreichend gedeckt. Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

P Konto und Konto Wechsel?

Guten Tag.

Will er kurz und knapp halten - Frage: Fristlose Kündigung bei der Commerzbank (seitens der Bank) am 21.7 - Kontoeröffnung bei der Sparkasse am 02.08 - dort gleich ein Problem Konto gewünscht. Heute Nachricht bekommen das das p Konto nicht eingerichtet werden konnte da es bei der Commerzbank noch gemeldet ist. Allerdings erfolgt morgen der erste Geldeingang für dieses Konto. Wenn eine Pfändung auf dem Commerzbank Konto lag, wird diese automatisch und sofort auf das Sparkassen Konto mit wirksam? Und ist es normal das bei einer fristlosen Kündigung das P Konto noch aktiv ist nach 2 Wochen? Danke.

...zur Frage

Kontopfändung fristlos und ohne Zwischenkonto durchgeführt!!!???

Hallo, ich habe seit einigen Monaten eine Pfändung durch eine dubiose Betrügerfirma auf meinem Sparkassen Konto. Nachdem ich schon einmal die Pfändung durch das Amtsgericht habe rückgängig machen lassen, da das Geld (Hartz IV und Kindergeld) nicht pfändbar ist. Also musste ich das Geld immer innerhalb von 14 Tagen nach Eingang vom Konto nehmen, damit es nicht gepfändet wird. Jetzt wurde plötzlich ein gewisser Betrag von meinem Konto nach nur 10 Tagen einfach von der Sparkasse an diese Firma überwiesen und das ganz ohne Zwischenkonto, auf dem das Geld ja eigentlich auch noch über einen gewissen Zeitraum bis zur endgültigen Überweisung liegen muss. Darf die Sparkasse das machen? Beim Amtsgericht sagte man mir, dass die Buchung nicht mehr rückgängig gemacht werden kann, weil es eben nicht auf ein Zwischenkonto überwiesen wurde. Ist nicht die Sparkasse jetzt dafür verantwortlich mein Geld zurück zu buchen? Danke im Voraus.

...zur Frage

P-Konto-Umstellung dauert bis Mi. Komm ich vorher an mein Geld (pfändungsfrei)?

Wurde von einer Kontopfändung überfallen und stand am Do. vor einem Geldspender, der mir die Auszahlung verweigerte. Habe sofort auf ein P-Konto umstellen lassen. Dauert 3-4 Werktage. Mein gesamtes Guthaben ist pfändungsfrei. Habe seit Tagen keinen Cent mehr in der Tasche und müßte morgen dringend zumindest nen Bruchteil davon haben. Muss ich jetzt ernsthaft bis Mittwoch warten? Die Dame der SpK hat mich mit meiner Frage an den zuständigen Berater einer anderen Filiale verwiesen, die natürlich bereits geschlossen hatte.

...zur Frage

Darf die Sparkasse trotz Pfändung des P-Kontos sich selbst die Visa-Card abbuchen und damit den Freibetrag erheblich überschreiten ?

Kann der Freibetrag für den nächsten Monat beim P-Konto schon vorher ausgeschöpft sein?

...zur Frage

Pfändung auf dem Konto. Wann geht die Drittschuldnererklärung raus?

Ein Freund hat leider eine Pfändung auf dem Konto. Der Gläubiger wartet nun auf die Drittschuldnererklärung, vorher möchte er keinen Deal eingehen wie etwa Ratenzahlung. Wie lange dürfen sich Kreditinstitute Zeit lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?