Wenn man Erben verklagen muß, muß man dann jeden einzeln klagen o. die Erbengemeinschaft?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dann an die Erbengemeinchaft.

"Beklagte ist die Erbengemeinschaft Erben des verstorbenen Alfred Mustermann" damit hat man alle die es sein könnten. Es wäre ja theoretisch möglich, das man sonst einen vergißt. Es könnte ja noch ein uneheliche Kind auftauchen (nur mal als Beispiel).

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Dr. iur.

Was möchtest Du wissen?