wenn Kindsvater weiteres außereheliches Kind bekommt, schrumpft dann mein Kinderunterhalt?

1 Antwort

Soviel ich weiß, sind die nichtehelichen den ehelichen Kindern im Unterhalt gleichgestellt. Da gibt es also nicht das Prinzip, wer zuerst kommt, malt zuerst. Vielmehr sind die Kinder völlig gleich zu behandeln. Sollte also für das nachgeborene Kind keine Unterhalt mehr zur Verfügung stehen, weil der Vater durch Zahlung des Unterhalts für das 1. Kind an bzw. unter den Selbstbehalt kommt, muss dieses Kind entsprechend zurückstecken. Bei diesem Mangelfall wird dann zwischen den Kinder gleichrangig gequotelt.

Unterhalt Pfändung

Mein Mann mit dem ich seit Januar 2009 verheiratet bin, hat ein 3 Jährigen Sohn. Als er von der Kindes Mutter sich getrennt hat Hatten sie so einiger schulden auf die er alleine sitzen geblieben ist. Konnte er nicht regelmäßig den Unterhalt für das Kind zahlen.

Jetzt kam ein Brief vom Amtsgericht mit einer Pfändung für den fehlenden Unterhalt. Gepfändet wird vom Arbeitgeber sein gehallt beträgt momentan so ca. 1500€ aber auch nur weil er seit Februar die Steuerklasse 3 hat. Zur gleiche zeit bekam ich vom Jugendamt den Unterhaltvorschuss für mein Sohn gestrichen weil ich ja neu Geheiratet habe.

In dem Brief steht das er kein weiteres Unterhaltsberechtigtes Kind hat demnach

„ errechneten Nettoeinkommen nur bleiben bei Auszahlung für Monate oder Bruchteile davon monatlich 900€ ... Einkommens darf nicht übersteigen, der ihm nach den Vorschriften des §850 gegenüber nichtbevorrechtiten Gläubigern zu verbleiben hätte.“

Egal was das so alles heißen soll verstehe ich das richtig das mein Mann jetzt so ca. 600€ gepfändet bekommt??? Wobei er ja noch für ein Kind und zwar mein Kind aufkommen muss?

Was soll er jetzt machen?

...zur Frage

Frage zu Unterhaltsberechnung wenn man im Ausland ein Kind hat für das man Unterhalt zahlen muß

Folgender Sachverhalt: meine Schwester hat hier mit ihrem nunmehr hier lebenden serbischen Mann ein gemeinsames Kind. Dieser hat aber auch in seiner Heimat ein zehnjähriges Kind, für das er Unterhalt zahlen muß, in den letzten Monaten aber noch nicht getan hat, weil er nun hier her gezogen ist und soviel noch zu regeln war, er die Bankverbindung der Mutter dort nicht hat usw. Demnächst steht nun eine Verhandlung an wegen der Berechnung des Unterhalts. Wird das Kind, daß er nun zusätzlich hat, auch in Serbien mit einberechnet werden bei der Festsetzung der Höhe? Wird der dzt. Rückstand beim Unterhalt Konsequenzen haben- die dortige Rechtslage ist meiner Schwester u. meinem Schwager nicht bekannt und macht ihnen Sorge. Danke für Antworten.

...zur Frage

Geld fürs Kind

Hallo brauche dringend Rat. Es geht um Unterhalt. Bin mit meinem Partner zusammen , mit dem ich auch einen 4 Monate alten Sohn hab , wir leben nicht zusammen und sind auch nicht verheiratet er hat 2 Kinder aus erster Ehe 8,10 Jahre alt für die er Unterhalt zahlt allerdings nicht soviel wie er soll weil er einen Kredit und auch seine Monatlichen Unkosten hat wie Miete , Auto usw. Laut Jugendamt müsste er für unseren Sohn 152 euro monatlich bezahlen was er aber nicht kann das Jugendamt rechnet Ihm den Kredit nicht an er hat mir vorgeschlagen mir 100 euro monatlich zu zahlen, das ich dem Jugendamt auch mitteilte und die Beistandschaft beendet hab die machen mir jetzt ein schlechtes Gewissen weil es dem Kind sein Geld ist das stimmt ja auch aber ich kann aber auch keinem den Hals zuhalten und ich bin ja auch mit dem Kindsvater zusammen was würdet Ihr machen? Er verdient ja auch nur 1300 euro netto und kann sich eh schon keine Lebensmittel kaufen und geht bei seine Eltern essen . Hab aber auch Angst , das ich wenn ich auf die 50 euro weniger Unterhalt verzichte ich Probleme mit Ämter wie Arbeitsamt usw bekomme. Wer kann mir helfen?

...zur Frage

Was darf ich verdienen, wenn meine Frau ALG2 bekommt?!?

Liebe Forumsmitglieder, nun die Frage, die mich sehhhhhr interessiert!!!

Wir sind eine junge Familie, beide Studenten und wir haben vor kurzem Nachwuchs bekommen. Ich arbeite neben dem Studium und verdiene/bekomme: 400 EUR + 91 EUR (Wohngeld) + 300 EUR (Elterngeld). Ich habe keinen Anspruch auf ALG II, da ich Student bin.

Meine Frau befindet sich zur Zeit im Mutterschutz und ist außerdem noch an der Uni immatrikuliert, aber beurlaubt und bekommt: 353 EUR (Regelbedarf) + 133,34(Kaltmitte) + 14,24(Nebenkosten) + 53,34 (Heizkosten) = 553,92 EUR Das Kind bekommt: 229 EUR (Regelbedarf) + 133,34(Kaltmitte) + 14,24(Nebenkosten) + 53,34 (Heizkosten) = 429,91 EUR - 184 (Kindergeld) = 245,91 EUR

In der Summe bekommt meine Frau und das Kind vom JC: 799,83 EUR monatlich.

Unsere kleine Wohnung ca. 45 qm: Kaltmitte: 400 EUR Betriebskosten: 52,43 EUR Strom:40 EUR Gas: 160 EUR

**Ab September mache ich mein Pflichtpraxissemester und muss da mind. 8 Stunden am Tag arbeiten und verdiene dabei 700 EUR.

Jetzt nun die Frage, was bleibt uns dann übrig?

Wenn ich nur 700 verdiene Wenn ich 700 + 400 verdiene Wenn ich 700 und + z.B. 200 verdiene

Ich will natürlich nicht umsonst arbeiten! - das kostet mir sehr viel Zeit und viel Nerven!

-- Es ist verdammt schwer 8 Stunden mit Ingenieurverantwortung zu arbeiten. Außerdem möchte ich mein Nebenjob nicht verlieren, da ich nach dem Praxissemester weiter arbeiten möchte. ...**

Vielen Dank im Voraus Daniel

...zur Frage

Berechnung des Kindesunterhaltes?

Hallo zusammen,

ich bräuchte bitte einen Rat von Euch.

Also… Mein Mann hat einen 5 Jahre alten Sohn. Seine Ex war beim Jugendamt und hat den Unterhalt neu berechnen lassen. Mein Gehalt wurde natürlich auch berechnet, aber da ich weniger als mein Mann verdiene spielt es keine Rolle.  

Die Ex hat einen neuen Freund von dem sie demnächst ein weiteres Kind bekommt.

Zurzeit zahlt Mein Mann 180,- €-. Vereinbart waren aber 150,- €. Nun soll er den vollen Betrag sprich 251,- € zahlen.

Frage:

1. Kann man das Einkommen des Freundes der Ex auch in die Berechnung einfließen lassen?

2. Spielen Ratenzahlungen bei der Berechnung eine Rolle? zB. 200, € -Rate  an die Staatsanwaltschaft (wenn er nicht zahlt wird er inhaftiert, Urteil liegt vor)

Vielen Dank Julia

...zur Frage

Eine Bekannte bezieht Kindergeld für 3 Kinder, es lebt allerdings nur ein Kind (12j) bei ihr. Wird das nicht kontrolliert?

Ich habe eine Bekannte, Mutter von 8 Kindern. Vier der Kinder (Erwachsen) haben keinen Kontakt zur Mutter. Die anderen 4 wohnen in ihrer Nähe der Mutter. Zwei der Söhne haben jeweils eine eigene Wohnung (21 u. 25j), wobei der 16 jährige auch mit bei einem der Brüder wohnt und lebt. Der 12 Jährige wohnt überwiegend bei der Mutter, aber auch bei den Brüdern. Die Mutter bezieht Hartz4, und bekommt Zuschuss für 3 Kinder sowie auch Kindergeld für 3 Kinder. Neben bei hat sie auch noch diverse Putzstellen. ( Natürlich nicht angemeldet). Meine Frage ist: Wird dies von den Ämtern nicht kontrolliert? Ich selbst bin alleinerziehend mit 2 Kindern. Ich bin Vollzeit berufstätig und erhalte keinen Unterhalt für die Kids. Es ist schwer, aber funktioniert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?