Wenn ich Traveller Cheques wieder mit nach Hause bringe, kostet mich der Umtausch dann wieder was?

1 Antwort

Kann sein ,daß du für ungenutzte Reiseschecks , die du deiner Bank zur Gutschrift auf dein Bankkonto zurückgibst , etwas zahlen mußt , da jedes Geldinstitut seine eigenen Umtauschbestimmungen und Gebühren festlegt . Übrigens sind Travelers Cheques unbegrenzt gültig . Nutze sie einfach bei der nächsten Reise. Gruß Z... .

Kreditkarte kaputt. Was kostet eine neue VISA Karte?

Leider habe ich einen Riss in meiner VISA und benötige für den Urlaub eine neue. Wie viel kostet eine neue Karte? Wie lange dauert es, bis die Karte bei mir ist?

...zur Frage

Umtausch

Wir haben bei Ikea einen Kleiderschrank gekauft und zu Hause nach dem Aufbau festgestellt, dass einige Teile defekt sind. Wie sieht es mit der Rückagebe aus? Müssen wir die großen Teile selber zurückbringen oder ist Ikea verpflichtet diese zu holen?

...zur Frage

Umtausch von Kleidung - Gutschein statt Geld zurück?

Ich habe mir einen Pulli gekauft, der dann leider zu Hause vorm Spiegel nicht mehr so vorteilhaft aussah wie in der Kabine... jetzt wollte ich den Pulli wieder zurückgeben (ungetragen, Schildchen noch drin), und mein Geld zurück haben, da ich sonst noch nie in diesem Laden etwas gekauft habe. Der Verkäufer wollte mir nur einen Gutschein auststellen. Ist das legal?

...zur Frage

Gestrichener Urlaub- wer zahlt die Stornogebühren

Ein bereits genehmigter Urlaub wurde mir plötzlich gestrichen, weil ein Großauftrag hereinkam, für den jeder Mitarbeiter gebraucht wird. Meine Stornogebühren für die gebuchte Reise will mein Chef übernehmen, aber meine Freundin und ich haben den Urlaub gemeinsam gebucht. Sie arbeitet nicht in unserer Firma. Mein Chef meint, sie könne ja allein fahren. Muss er ihre Stornogebühren auch bezahlen?

...zur Frage

Falsche Reiseschecks erhalten (Internetabzocke) was nun!?

Habe im Internet einen Artikel inseriert. Ein Kunde hat sich aus dem Ausland gemeldet und wollte den Artikel kaufen. Er hat mir total überhöhte Reiseschecks geschickt, die aber gefälscht sind. Jetzt soll ich meinen kaufpreis abziehen, das Geld auf ein Konto per Westernunion überweisen und dann warten bis der Kunde sein Geräät holt. Das ist eine gemeine Abzocke und frechheit.Der Typ schreibt ihn gebrochenen Deutsch und traut sich noch nachfragen ob ich das Geld von den Schecks schobn habe.Auserdem hat er mir Adresse und Konto einer angeblichen griechischen Spedition gesendet, die den Artikel holen soll. Hab eine Anzeige bei der Polizei gemacht, aber die sagte das ist jetzt momentan wieder aso ein Trend mit den falschen Reiseschecks. Habe ein bisserl Angst...was soll ich tun?Wer hat sowas erlebt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?