Wenn ich selbst kündige bekomme ich dann auch eine Sperre wenn ich einen Job hab mit weniger Stunden?

2 Antworten

Hallo,

für das Jobcenter ist der Nettoverdienst maßgebend.

Wenn der Nettoverdienst in der neuen Beschäftigung geringer ist und damit ein höherer Anspruch auf aufstockendes Arbeitslosengeld II bestände, entscheidet das Jobcenter über Sanktionen:

http://www.hartziv.org/hartz-iv-sanktionen.html

Am besten vor eine Entscheidung das Gespräch mit dem Jobcenter suchen und sich Aussagen schriftlich geben lassen.

Gruß

RHW

Es wird nicht auf die Stundenzahl ankommen sondern auf den Bruttoverdienst. Ärger ist vorprogrammiert, wenn das Bruttoeinkommen des neuen Jobs geringer ausfällt als das bisherige.

Es wäre auch noch zu unterscheiden, was zur Aufnahme des ersten Jobs geführt hat - Vermittlung durch die Agentur für Arbeit aufgrund von Hartz IV oder Arbeitslosigkeit oder ob Du diesen Job Dir selbst ausgesucht hast und Aufstockung anschließend beantragt hast, weil das Einkommen zu gering war.

2

Ich habe davor auch 30h gearbeitet und Aufstockung bekommen. Den neuen Job hab ich mir selbst gesucht. Wie hoch wäre den die Sperre? 

0
40
@Sarmor

Wesentlich ist es den Bruttoverdienst zu vergleichen.

Wenn Du vorher einen 30 Stunden Job hattest und Dir der neue Job nicht zusagt, dann sollte es keine Probleme geben, wenn der neue 30 Stunden Job etwa den den gleichen Bruttoverdienst hat wie Dein erster.

0

Termin beim Amt abgesagt

Hallo, also ich habe folgendes Problem. Gestern erhielt ich einen Anruf das ich meine 2te Ausbildung bekommen habe. Heute hatte ich eigentlich einen Termin beim Amt aber nicht bei meinem Vermittler sondern bei einem anderen Amt das sich ausschließlich um Leute kümmert die eine abgeschlossene Ausbildung haben. Also sowas wie ein privater Vermittler. Habe dann eben da angerufen um den Termin abzusagen da ich ihn meiner Meinung nicht mehr brauche, da ich ja jetzt eine Zusage für einen Job habe. Die Dame am Telefon meinte dann ich hätte aber trotzdem kommen müssen. Da der Termin aber schon in einer Stunde war konnte ich ihn nicht mehr einhalten. Meine Frage ist ob das Amt mir jetzt eine komplette Sperre meines Hartz4 geben kann?? Ich habe noch nie einen Termin abgesagt oder verschoben.

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

400 Euro Job + freelancer Auftrag + Aufstockung Job Center Was nun???

Hallo! ich bin seit 1 Jahr freiberuflich tätig - arbeite für verschiedene Kunstevents, betreue Künstler, organisiere Galerie- und Atelierrundgänge. Da ich immer noch nicht genug verdiene - bekomme ich eine Aufstockung (ALG II), das Job Center bezahlt auch meine freiwillige gesetzliche Versicherung, zusätzlich die Pflege- und Rentenversicherung. Das ist natürlich kein Dauerzustand - denn die Aufräge werden mehr manchmal und ich zweifle daran, ob ich jedes mal alles dem Job Center sagen muss. Die Angst dass sie meine Versicherungen nicht mehr bezahlen werden und dass ich im nächsten Monat wieder nicht über die Runden kommen werde gibt mir keine Ruhe. Jetzt habe ich ein angebot bekommen - ein 400 Euro Job plus noch einen freiberuflichen Auftrag - allerdings weiß ich nicht für wie lange...Meine Frage an Euch: soll ich den 400 Euro Job als Honorarjobmachen (dann wären das 500 Euro und ich würde weniger Std. arbeiten) und den anderen Auftrag eben auch freiberuflich, dann hätte ich etwas mehr als 1000 Euro im Monat (Einnahmen). Wenn man die Ausgaben abzieht, würde ich trotzdem beim Jobcenter bleiben? Eine andere Möglichkeit wäre den ersten Job als 401 Job zu nehmen (dann wären die Versicherungen dabei), weiß aber nicht ob die Aufstockung vom Jobcenter in so einem Fall entfällt. Pfui, eigentlich möchte ich gar nicht mehr freiberuflich tätig sein, diese Überlegungen und permanenten Rechnungen machen einen zu schaffen. Danke für Eure Ratschläge im Voraus!

...zur Frage

Ab wann pflichtversichert / wann wird Sperre verhängt / aufhebungsvertrag?

.....@Bamer - vielen dank ;)

....also wenn ich jetzt selbst kündige, und habe eine kündigungsfrist von drei monaten und melde mich direkt bei aa, und zu dem zeitpunkt ich noch in der pkv bin, bin ich dann irgendwie gesperrt, dass ich nicht pflichtversichert werde oder ist man es automatisch? mein herz hängt nciht daran in der pkv zu bleiben, man kann auch eine super zusatzversicherung abschliessen, wenn man gesetzlich versichert ist....nur möchte ich wissen, was auch mich zukommt und keiner kann es mir irgendwie beantworten. ich habe gute aussichten wieder einen neuen job zu bekommen, nur bin ich über der bemesungsgrenze, werde ich dann wieder in die pkv zurück gehen oder darf man dann doch in der gvk bleiben? wie ist es bei einem aufhebungsvertrag? danke voraus

...zur Frage

Ich bin Rentner, habe einen 450€ Job. Arbeite 3 Tage á 4Std. pro Woche. Wieviel Urlaubstage bekomme ich im Jahr?

...zur Frage

Trennungsunterhalt, Hartz 4, Umzug

Hallo, habe mich gerade von meinem Mann getrennt, war bei der Anwältin und die sagte mir dass ich Anspruch auf Trennungsunterhalt habe, aber mein Mann hat mir schon vorher angedroht dass ich von ihm keinen Cent sehen werde und das das Bankkonto komplett geräumt. Zur Zeit biwakiere ich bei meiner Mutter auf der Couch. Soviel zu meiner Situation. Jetzt meine Fragen: 1. Wenn ich jetzt Hartz4 bekomme ist das genauso viel wie mein Unterhaltsanspruch ? 2. Habe 450,- € Job in Aussicht wirkt sich das auf Hartz 4 aus ? 3. Muss mir eine Wohnung suchen, zahlt das Amt den Umzug, Kaution und Möbel ? 4. Zahlt das Amt auch dann den Umzug wenn ich den Job bekomme ? Danke vorab mwk1001

...zur Frage

Dazuverdienen?

Hallo ich bin 45j und alleinlebend und bekomme volle Erwerbsminderungsrente in hoehe von 421,18 Euro plus Aufstockung von 36,42 Euro also insgesamt 457,60 da 10% Mehrbedarf wegen HIV .Des weiter ueber nimmt das Amt meine Unterbringung in einen Obdachlosenheim (Tagessatz 25,72 Euro) 771,60 euro .

Jetzt meine Frage wieviel darf ich dazuverdienen ohne das sie mir was abziehen?

Bzw darf ich ueberhaupt was dazu verdienen?

Nur zur info mein Zimmer im heim ist 16,99qm gross und wir leben zu zweit auf den Zimmer also ca 8,5 qm pro Person und Amt bezahlt insgesamt fuer das Zimmer fuer beide 1543,20 Euro an den Betreiber

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?