Wenn ich mit Kreditkarte bezahle, wird das sofort von meinem Sparkassen GiroKonto abgebucht - ist es wie bei Einkäufen, dass einmal im Monat abgerechnet wird?

2 Antworten

Das ist offenbar keine echte Kreditkarte, sondern eine Debitkarte, bei der wird das Girokonto sofort belastet.

Wenn Du eine echte Kreditkarte willst, musst Du zu einem Kreditkartenanbieter wie z. B. Barclaycard gehen, der schickt Dir dann eine monatliche Rechnung, die entweder nach x Tagen sofort beglichen werden muss oder in einem (teuren) Kredit übergeht, der mit Raten (einschl. Zinsen) zu tilgen ist.

Deinem Einzelhändler ist es (fast) egal, ob Kredit- oder Debitkarte, denn er hat das Zahlungsversprechen des Kartenanbieters. Manchmal muss der Einzelhändler für die Kartenzahlung auf x % des Kartenumsatzes als Rabatt verzichten. So verdient der Kartenanbieter an seinem Risiko.

Siehe auch https://www.test.de/thema/kreditkarten/

Also ehrlich, auch wenn der Text zweimal geschrieben steht,  so richtig verstehe ich ihn nicht.

bin seit 1 jahr in deutschland tut mir leid

0
@Chiko9393

Laß das sein mit der Kreditkarte. Du mußt mit Deinem Geld auskommen. Auch wenn es wenig ist- es wird nicht mehr dadurch, dass die Buchungen der Kreditkarte  z.B. erst später abgebucht werden.

2

Erstattung über Kreditkarte - wird überschüssiges Geld dann auf Girokonto überwiesen?

Ich habe einen mit Kreditkarte im Internet gekauften Artikel zurück gegeben und mir wurde geschrieben, dass mir das Geld wieder auf meine Kreditkarte gutgeschrieben wird. Die Kreditkartenrechnung wurde aber bereits von meinem Girokonto abgebucht, so dass die Kreditkarte ausgeglichen ist. Wenn das Geld jetzt über meine Kreditkarte zurück gebucht wird, wird es dann, wenn es über Null geht auf mein Girokonto überwiesen oder wie bekomme ich es sonst auf mein Girokonto?

...zur Frage

Wie wird Kreditkarte bezahlt, wenn Girokonto-Limit nicht ausreicht?

Kurze Frage: was passiert, wenn die Kreditkartenrechnung ansteht und das Girokonto Limit dafür nicht ausreicht? Wird das Geld, was nicht abgebucht werden konnte einfach dann zum nächsten mal abgebucht?

...zur Frage

Braucht man zu jeder Kreditkarte ein Girokonto?

Hallo, ich dachte immer, dass man zu einer Kreditkarte immer auch ein passendes Girokonto bei der selben Bank braucht. Schließlich muss man das Geld ja irgendwo abbuchen. Jetzt frage ich mich aber wie das bei den ganzen Kreditkarten der Firmen ist. Amazon-Kreditkarte, Ryanair-Kreditkarte usw. Kann man sich da eins seiner vorhandenen Girokonten aussuchen und dann wird das dort abgebucht? Wo ist dann der Unterschied zu der Kreditkarte der eigentlichen Bank?

...zur Frage

Wieso braucht man ein Girokonto für eine Kreditkarte?

Möchte mir die DKB Visa-Card zulegen, die aus einem kostenlosen Girokonto und einer Kreditkarte, auf die man anscheinend auch Geld legen kann, besteht. Hatte eigentlich immer gedacht auf eine Kreditkarte kann man kein Geld legen. Es heißt ja bei einer Kreditkarte braucht man noch ein Girokonto, von dem dann das Geld monatlich abgebucht wird, oder nicht?! Macht dann doch kein Sinn, dass man noch ein Girokonto braucht, wenn man das Geld auch auf die Kreditkarte legen kann und es dann von der Kreditkarte abgebucht wird eben anstatt vom Girokonto. Oder ist es nur bei der DKB Visa-Card so, dass man Geld auf die Kreditkarte legen kann??!

Tut mir leid für diese blöden Fragen, ich komme mit diesem Kreditkarten-Kram einfach nicht klar. :D

Mfg Katie

...zur Frage

Was versteht man unter payback Kreditkarte? Werden da die Zahlungen sofort abgebucht?

Komm mit dem Angebot einer payback Kreditkarte nicht zurecht? Wird die Zahlung da sofort vom Konto abgebucht? Oder wie läuft das? Kenne es bisher nur so, daß die Zahlungen erst gesammelt und dann zusammen am Monatsende abgebucht werden. Danke für Eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?