Wenn ich krank von der Arbeit bin und eine Pizza essen gehe?


23.07.2021, 15:48

***Ich habe mich an diesem Tag für krank erklärt. Als ich fragte, warum ich nicht bezahlt werde, sagte man mir, sie hätten guten Grund zu der Annahme, dass das nicht stimmt.

4 Antworten

Wenn Du Dir freigenommen hast, (unbezahlter Urlaub?) besteht für den Arbeitgeber kein Grund, Dir diesen Tag zu zahlen. Hast Du Dich krank gemeldet, ist er gemäß EntGFzG verpflichtet, das Arbeitsentgelt weiter zu zahlen.

Das ist rechtlich nicht zulässig. Du darfst nichts tun was deine Genesung behindert. Aber Essen gehen dürfte da bei einem Knieproblem unkritisch sein.

Hast du beim Arbeitgeber eine AU vom Arzt eingereicht? Wenn ja, muss er zahlen.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbyjurist - Grundwissen, garniert mit Recherche

Auch während eines Tages einer Erkrankung kannst Du "alles" machen, was Deinem Gesundungsprozess nicht entgegensteht.

Du bist ja nicht bettlägerisch krank geschrieben worden, kannst dich also frei bewegen. Dein Arbeitgeber hat keinen Grund nicht zu zahlen.

0

Was möchtest Du wissen?