Wenn ich HARTZIV bekomme, darf ich dann auch ein Umzugsunternehmen beauftragen?

4 Antworten

Hallo !

Ergänzend möchte ich hinzufügen zum Link. Umzugskosten mußt du beantragen und 3 Angebote von Umzugsfirmen bringen. Die billigste wird dann gewährt und die Kosten dafür übernommen.

Viel Erfolg

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Hi,

also was ich hier bisher gelesen habe, wirkt recht abschreckend.

Leider muss ich aber auch bestätigen, dass die Telefonberater im Jobcenter fachlich imkompetent sind und obendrein kurz angebunden und unverschämt am Telefon.

Ich würde dir auch raten persönlich vorbei zu gehen. Da dieses Thema recht verwirrend sein kann, habe ich dir einen übersichtlichen Beitrag rausgesucht: https://www.neuer-nachbar.net/umzug-arbeitsamt-jobcenter-alg

Ich finde ihn daher übersichtlich, da ich selber bereits in der Situation gewesen bin und mir mit dem Artikel eine gute Checkliste erstellen konnte und ich hatte keine Probleme mit dem Amt.

Ich wünsche dir viel Erfolg und lass dich nicht klein machen

Hier sind alle Deine Fragen ausführlich beschrieben. https://www.hartziv.org/angemessene-wohnkosten.html

Da kannst Du alles in Ruhe nachlesen, was Dir der Sachbearbeiter auf die Schnelle am Telefon gesagt hat.
Wenn Du die Wohnung gefunden hast, dann solltest Du sofort Deinen Sachbearbeiter für Hartz IV mit einbinden.

Was kann man machen, wenn der Hausveralter untätig bleibt?

in meiner Wohnung im Obersten Etage sind an mehreren Stellen Feuchtigkeit und Schimmel aufgetreten. Ich habe einen Handwerker beauftragt und er hat sehr hohe Feuchtigkeit in der Wand und in der Decke gemessen und eine Ursache in der Wohnung ausgeschlossen. Die Wand ist richtig nass. Er vermutet, dass das gesammelte Regenwasser auf dem Dachboden den Schaden verursacht. Ich habe den Hausveralter schriftlich gebetten, dringend einen Dachdecker/Handwerker zu beauftragen, um die Schäden auf dem Dachboden und in meiner Wohnung zu reparieren. Er reagiert darauf aber nicht.

Das gleiche war in 2013 in einer Nachbarwohnung passiert. Der Hausverwalter blieb untätig und der Eigentümer sollte die Schaden am Dach (gebrochene Ziegel) und in seiner Wohnung selbst reparieren. Bei der EV hat der HV gesagt, dass es keinen Beschluss dafür gab, Und aus seiner Sicht kein Notfall, deswegen ist er nicht tätig geworden! Die WEG hat auch den Schadenersatz abgelehnt, weil sie nicht nachvollziehen konnten! Normalerweise findet die EV bei uns im Dezember statt. Ich kann nicht bis Dez abwarten, bis ein Beschluss vorliegt. Mein Mieter hat bereits mit Mitminderung gedroht. Was soll ich in diesem Fall machen, wenn der Hausverwalter weiterhin untätig bleibt?

...zur Frage

Frau 62J. wierd gezungen in Zwangsrente zugehen wie viel % werden mir abgezogen.

Ich bin 62j. beziehe Harz IV, es wurde beider Rentenkasse eine Zwangsrente beantragt. Die Grundsicherung ist gegeben.Wie viel % werde ich noch haben.

...zur Frage

Fahrkostenübernahme bei Hartz IV Empfänger zum Gerichtstermin

Bin auf Grund Scheidung von Rügen nachBernau b. Bln. gezogen. Habe jetzt einen Gerichtstermin In Stralsund . Kann mir aber die An - und Rückfahrt ( ca. 80.- € ) nicht leisten. Gibt es eine Möglichkeit der Kostenübernahme?

...zur Frage

Kündigung für die Wohnung erhalten

Hallo alle zusammen! Meine Mutter und ich haben zum 31.10.09 eine Wohnungskündigung bekommen.Wir konnten fast 2 Monate nicht warm duschen (kam überhaupt kein warmes Wasser raus). Wir teilten dies der Vermieterin schriftlich mit (da wir keine Rufnummer haben). Es ka keine Reaktion.Wir gingen zum Anwalt und der sagte das wir 20% weniger Miete zahlen sollen.Nachdem wir das getan haben,bekamen wir eine Kündigung.Sie versuchte uns schon mit verschiedenen Mitteln das ganze Jahr aus der Wohnung zu schaffen.Weil sie die Wohnung verkaufen will.Der Arbeitsvertrag von meiner Mutter wurde im August nicht verlängert und ich wurde nach der Ausbildung nicht übernommen.Diesen Monat konnten wir keine Miete zahlen.Das ALG1 reichte nicht aus.Nun sitzen wir hier und müssen aus der Wohnung raus. Aber keiner will und haben da wir ALG1 Empfänger sind.Am Mittwoch haben wir nun einen Besichtigungstermin für eine Wohnung.Beim Arbeitsamt haben wir schon früh genug bescheid gesagt,aber sie helfen uns wegen der Miete leider nicht aus. Die Hauptfrage: Haben wir Chancen das das Arbeitsamt die Mietsicherheit zahlt? Die erste Miete können wir auch erstmal von unseren ALG1 Beträgen zahlen. Ab dem 1.12 hab ich ja auch wieder einen Vollzeitjob in Hannover. Sodass es eigentlich nur um die Mietsicherheit geht. Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Danke schon mal im Vorraus

...zur Frage

Darf Arge die mtl.Kreditkartenabrechnung der Kreditkarten verlangen?

Ich hebe Geld mit Kreditkarte vom Geldautomaten ab.Zahle es auf mein Konto ein und bezahle Kreditraten damit. Arge vesteht es nicht das das keine Einahmen sind und will Kreditkartenabrechnung sehen.Darf die Arge das verlangen.?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?