Wenn ich Freundin mit Kind heirate, kann ich dann Ehegatten-Unterhalt und Kindes-Unterhalt sparen?

4 Antworten

kaum, denn schon jetzt mußt Du ja alle Kinder unterhalten udn auch für beide Mütter sorgen.

Der Vorteil liegt ggf. darin, das Du den Splittingvorteil hast und so mehr netto bleibt.

Freidrich D kannst du nicht lesen das kind ist gemeinsam klar ändert sich was das geld des vaters muss jetzt für 4 kinder reichen da muss er schon großverdiener sein das es noch was für die ex gibt u die neue frau bekommt auch was je nachdem wie alt die kinder sind

Friedrich D kannst du nicht lesen es ist ein gemeinsames kind klar ändert sich was nämlich im mangelfall u je nachdem wie alt die 3 kinder aus 1. ehe sind gibt es für ex kein geld mehr die 4 kindern gehen vor

Ist die Ex-Frau verpflichtet Kind in den Kindergarten zu schicken, damit er Unterhalt spart?

Wie ist das eigentlich, ist die Ex-Frau überhaupt verpflichtet das Kind (bei meinem Gast ist der Sohn gerade 3 Jahre) in den Kindergarten zu geben, damit sie arbeiten kann und er sich Unterhalt sparen kann?

...zur Frage

Kindsvater zahlt keinen Unterhalt , sollte man der Mutter raten auf Kindes-Unterhalt zu klagen?

Eine Freundin von mir hat Pech, der Kindsvater zahlt keinen Kindes-Unterhalt für das gemeinsame Kind (verdient mit seiner neuen Selbständigkeit zu wenig). Was meint Ihr, sollte man Ihr zu einer Klage raten? Damit sie evtl. Ansprüche nicht verliert? Oder was würdet Ihr tun?

...zur Frage

Muss Freundin Unterhalt an Mann zahlen, der zu anderer Frau gezogen ist?

Eine Freundin beklagt, dass ihr Mann zu einer anderen gezogen ist und mit ihr zusammen lebt. Jetzt will er Unterhalt von der Freundin, da sie sehr vermögend war und ist. Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Ist eine Rückforderung von Unterhalt möglich?

Ich habe einen geschiedenen Bruder, der bisher immer regelmäßig Unterhalt für Frau und Kind gezahlt hat. Nun haben wir zufällig herausgefunden, dass seine Ex bereits seit einiger Zeit mit einem anderen Mann zusammen wohnt. Ist mein Bruder da nicht von Unterhaltszahlungen für seine Ex befreit? Ich meine, er muss für sein Kind den Kindesunterhalt weiter zahlen, aber den Ehegattenunterhalt für seine Ex doch nicht, mehr oder? Kann er den Unterhalt der letzten Wochen nicht zurück fordern? Natürlich müssten wir noch herausfinden, seit wann sie genau mit dem anderen zusammen lebt.

...zur Frage

Wovon hängt der Unterhalt für Kinder und Exfrau ab?

Kommt es nur auf das Gehalt des Mannes an? Prozentual? Oder gibt es Richtwerte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?