Wenn ich Erwerbsunfähigkeitsrente beziehe u. meine Whg. vom Amt bezahlt wird, muss ich dann auch die Einnahmen durch die von mir gezüchteten Welpen melden?

2 Antworten

So wie ich es lese, erzielst Du Einnahmen aus der Hundezucht. Die Gewinne zählen natürlich zu Deinem Einkommen und werden bei der Berechnung der Sozialleistungen mit berücksichtigt. Solltest Du nur negative Gewinne aus der Hundezucht realisieren dann bleiben diese unberücksichtigt, denn die allgemeinheit kann nicht dazu herangezogen werden, dein Hobby zu unterstützen.

Ja, stimmt natürlich. Nicht die Einnahmen, sondern der Gewinn ist relevant.

0

Willst Du unbedingt ein "Nein" lesen?

Oder warum stellst Du die Frage nochmal?

Was möchtest Du wissen?