Wenn ich diese Grundsicherung beantragen würde, müßten dann meine Kinder für mich Unterhalt zahlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei der Grundsicherung im Alter (ich nehme an, Du bist schon 65 oder drüber?) werden die Kinder nur zum Unterhalt herangezogen, wenn sie über 100.000 Euro im Jahr verdienen. Du könntest also 5 Kinder mit Jahreseinkommen von je 100.000 Euro haben und keiner von ihnen müßte für Dich zahlen, ABER der Steuerzahler. Schöne Regelung für die Kinder :-))

Kann mich der Vorgängerin nur anschließen: bei der Grundsicherung im Alter, bleiben die Kinder vom Eltern-Unterhalt verschont, es sei denn sie würden über 100.000 Euro im Jahr verdienen.

Das ist heiss, das Thema. Also wer kann wird doch sicher den Eltern helfen - ich bin gegen ZWANG von behörden. Deshalb gibt es Wege diese Verpflichtung zu reduzieren oder ganz zu eliminieren. Erstmal abwarten was da kommt....

Was möchtest Du wissen?