Wenn ich diese Grundsicherung beantragen würde, müßten dann meine Kinder für mich Unterhalt zahlen?

1 Antwort

Bin Frührentner und Sohn will Abzweigung des Kindergeldes

Wir haben uns mit unserem Sohn (18 J.) zerstritten und er ist ausgezogen. Er ist in der Ausbildung und er sagt das er jetzt eine Abzweigung des Kindergeldes beantragt hat. Dies ist für uns jetzt schwierig, denn ich bin Frührentner und meine Frau ist nicht berufstätig.Wir haben noch eine Tochter (12 J.) und sind daher auf beide Kindergeldzahlungen angewiesen. Wir bekommen auch Wohngeldzuschuss. Ein Freund sagte uns daher es würde so eine Regelung geben obwohl das Kind nicht zu Hause lebt könnten wir bei der Familienkasse beantragen das wir trotzdem das Kindergeld für beide Kinder bekommen können weil wir zu wenig Geld hätten so das wir auch keinen Unterhalt für unseren Sohn zahlen müssten. Der wiederum könnte sich weil er kein Kindergeld und auch keinen Unterhalt erhält ( wegen geringer Rente u Wohngeld) Bafög beantragen? Stimmt das für beide Fragen ???

...zur Frage

Keine Grundsicherung als alleinerziehende Studentin ohne Bafög?

Hallo zusammen,

kann es wirklich sein, dass ich keine Grundsicherung bekomme und Schulden machen muss (Studienkredit)? Ich bin 31, kann also kein Bafög mehr beantragen, habe bisher das Studium durch selber arbeiten finanziert. Dann schwanger geworden,geheiratet, Kind ist jetzt 16 Monate, seit 1,5 Jahren bekomme ich Geld von kfw-Bank (Studienkredit). Im Januar von meinem Mann getrennt, ausgezogen, Grundsicherung beantragt. Für das Kind bekomme ich Unterhalt von seinem Papa + Kindergeld (das als Einkommen vom Kind gilt!!) + 180 Euro vom Amt = Grundsicherung. Für mich allerdings bekomme nichts, da meine Ausbildung Bafög-förderungsfähig wäre (sagt das Amt). Ich habe keine andere abgeschlossene Ausbildung, doch so wie ich es sehe, würde ich wenigstens die Grundsicherung für mich bekommen, wenn ich das Studium abbreche. Will der Staat das wirklich? Dann müssten sie doch quasi auf Dauer für mich zahlen. Oder müssen sie mir dann eine Umschulung bezahlen? Ach ja, das Jugendamt bezahlt mir auch keine Tagesmutter, da sie das nur tun, wenn man arbeitet. Als Studentin wären die Kinderbetreuungskosten über das Bafög abgedeckt... Bin ich wohl in einer Lücke vom sozialen Netz gelandet, oder?

...zur Frage

Unterhalt ab 18. Lebensjahr?

Meine uneheliche Tochter ist 18 geworden. Ich habe null Kontakt zu ihr. Alles lief über das Jugendamt, der Unterhalt wurde immer Pünktlich bezahlt. Es gibt eine Urkunde bis zur 3. Altersstufe.

Sie hat sich nicht gemeldet um noch weiterhin Unterhalt zu beziehen, ich weiß das sie noch zur Schule geht. Der Unterhalt muß wohl neu berechnet werden, da es nun über beide Elternteile bemessen wird.

Ich habe dem Jugendamt mitgeteilt das ich bereit bin weiterhin zu zahlen, wenn sie mich anschreibt und mir die Verdienstbescheinigungen von der Mutter vorliegen. Selbst das Jugendamt würde es dann für uns berechnen wer wieviel zahlen muss. Von ihr kommt keine Reaktion, zumal das Jugendamt sie dies bzgl. angeschrieben hat.

Verlässt sie sich auf etwas was ich nicht weiß.

Können die bei mir pfänden, obwohl ich so kooperativ bin oder werde ich erst vom Gericht angeschrieben? 

Sie muss sich doch bei mir eigentlich melden .

Ich habe echt keine Ahnung wie ich mich verhalten soll.

Vielleicht haben sie ein paar Tipps für mich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?