Wenn ich den Handwerker bar bezahle, kann ich das beim Finanzamt geltend machen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja das macht einen grossen Unterschied. Denn, du kannst eine Barzahlung von haushaltsnahen Dienstleistungen nicht beim Fiskus geltend machen. Erst diese Woche hat der Bundesfinanzhof das in einem Urteil mit der Bekämpfung von Schwarzarbeit in Privathaushalten begründet.

Vermietete oder gemietete/selbstgenutzte Immobilie? Das geht aus Deiner Frage leider nicht hervor.

Bei vermieteten Immobilien kannst Du ihn gegen Rechnung ruhig bar bezahlen. Aber nachdem diese Zahlungsweise vom BFH für endgültig unstatthaft für haushaltsnahe Dienstleistungen verworfen wurde, ist zu befürchten, daß Barzahlungen im Vermietungsbereich auch nicht mehr lange Bestand haben werden.

Bei der Steuererklärung mit der Entfernung vertan, kann man reklamieren?

Ein Arbeitnehmer hat 4 Jahre zu wenige Kilometer für die Fahrt Wohnort-Arbeitsstätte in der Steuererklärung geltend gemacht. Kann er die Differenz beim Finanzamt zurück fordern und wie geht man vor?

...zur Frage

muß ich mich als Privatperson erkundigen, ob Handwerker wirklich ein Gewerbe angemeldet hat?

wie verhält es sich, wenn ich einen Handwerker beauftrage- dessen Rechnung bezahle u. im nachhinein merke, daß es die Firma offensichtlich gar nicht mehr gibt. Hätte ich vor Zahlung prüfen müssen, ob die Daten stimmen? Die Adresse, die Rufnummer u. emailadresse sind falsch auf dem Briefpapier. Sollte ich nachfragen bei Finanzamt, ob die Steuer auch wirklich dort einging. Die Arbeit war gut ausgeführt, habe keine Reklamation. Frag mich nur, ob das rechtlich so i.O. geht?

...zur Frage

Umzugsfirma will Geld bar nach getaner Arbeit, üblich- problemlatisch wg. Steuererklärung?

ist es normal, daß man ein Umzugsunternehmen sofort bar bezahlen muß u. wie ist das dann mit dem Quittungsbeleg in der Steuererklärung-reicht diese aus?

...zur Frage

Wir mussten Vermieter Mieterhöhung in bar zahlen.

8 j. mussten wir 150 Euro Mieterhöhung und 250 Euro f. ein Wochenendhaus, bar an unseren Vermieter bezahlen. Er wollte uns keine Quittung ausstellen. Haben wir uns strafbar gemacht,falls er diese Einnahmen steuerlich nicht geltent gemacht hat ? Eine Nachbarin will ihn beim Finanzamt melden und wir sollen als Zeugen aussagen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?