Wenn Gewinn gleich null ist, was muss ich bei der Steuererklärung angeben?

1 Antwort

Erst letztes Jahr im Juli hab ich dann aufgegeben und das Gewerbe löschen lassen.

Schade.

Wenn ich aber nichts eingenommen und auch nichts ausgegeben habe, was muss ich denn dem Finanzamt angeben?

Du schreibt eine 0 in die entsprechende Zeile der Anlage G.

Steuererklärung Einnahme/Ausgabe Untermietvertrag?

Hallo,

ich habe eine Frage. Ich habe einen Untermieter, dem ich ein Zimmer untervermiete.Laut Mietvertrag wird eine Gesamtmiete von 595 Euro fällig. Er selbst hat ein Zimmer und bezahlt 200 Euro Miete.

Ich wollte dies so bei der Steuererklärung angeben. Allerdings mache ich mit der Vermietung keinen Gewinn, da ich selbst 395 Euro zahle und er ja 200 Euro macht 595 Euro insgesamt, wie es im Mietvertrag steht. Somit entsteht keine "Steuerschuld". Wie es hier http://www.mietrecht.org/untervermietung/untervermietung-einkuenfte-aus-vermietung/ steht,

Die Einnahmen von 200 Euro/Monat muss ich in der Anlage V ja angeben, sprich die 200 Euro aus der Untermietung = 2400 Euro im Jahr.

Damit das Finanzamt aber weiß, dass ich damit keine Einnahmen erziele, also Deckungsgleichheit herrscht, muss ich ja meine eigene Miete von 395 Euro/Monat mit angeben. Wo, in welcher Anlage tue ich dies und in welcher Zeile? Ich kann es absolut nicht finden.

Vielen dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?