Wenn einer einen Wechsel nicht bezahlt, was passiert denn dann ?

1 Antwort

Wenn er was hat, ja.

Also der Wechsel wird vorgelegt. wir er nciht bedient kann der Wechselschuldner die neu vorlage an einem der zwei folgenden Tage verlangen.

Wir er dann nicht bedient, geht er zu Protest.

Darauf bekommt man dann beim Amtsgericht in einem schnellen verfahren eine Vollstreckbare ausfertigung mit der man dann pfänden kann.

Was möchtest Du wissen?