Wenn ein Rentner heiratet, kann ihm bei Scheidung ein Versorgungsausgleich blühen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das müßte ein extrem geringer Seltenheitsfall sein.

Ein Versorgungsausgleich betrifft die während der Ehe angesammelten Versorgungsnasprüche. Wer also als Rentner heiratet kann ja in der Ehe wohl kaum noch Versorgugnsansprüche gewinnen.

Meistens ist es ja so, das die Frau ihre Ansprüche durch die Heirat verliert, die dann bei einer Scheidung wieder aufleben können.

Heirat in ehemaligen DDR - jetzt Scheidung - wird Versorgungsaugleich stattfinden?

Mein Mann und ich haben vor 25 Jahren in der ehemaligen DDR geheiratet. Nun hat er die Scheidung eingereicht. Findet ein Versorgungsausgleich auch für diese Ehe statt, die ja unter anderen Voraussetzungen geschlossen wurde?

...zur Frage

Neue Rentenberechnung für Geschiedene?

Ich habe gelesen, dass für alle Rentner, die irgendwann mal geschieden wurden und bei deren Scheidung ein Versorgungsausgleich stattgefunden hat, die Renten neu berechnet werden. Ist das richtig, und warum wird das gemacht? Was könnte mich bei einer Neuberechnung erwarten?

...zur Frage

Versorgungsausgleich ? bei Heirat beide bereits beide EU- Rentner !

Kommt es bei Scheidung zum Versorgungsausgleich, wenn beide bei Heirat am 31.07.2012 bereits volle EM-Rente erhielten ? Ich habe nämlich eine weitaus höhere Rente als mein derzeitiger Mann. Danke für die Antwort im vorraus.

...zur Frage

Verzicht auf Versorgungsausgleich bei Scheidung - ist dies zulässig?

Kann ein Ehepartner bei der Scheidung ohne Ausgleichzahlung auf den Versorgungsauslgleich verzichten oder muss da etwas vereinbart werden ?Soweit ich informiert bin, ist es in einem Ehevertrag unwirksam, so etwas zu vereinbaren, da sittenwidrig!

...zur Frage

Vererbung Versorgungsausgleich

Habe bei meiner Scheidung vor 17 Jahren zum Versorgungsausgleich eine Rentenversicherung auf meinen Namen abgeschlossen. Verfügungsberechtigung besitzt meine geschiedene Frau. Die Versicherung ist in 5 Jahren fällig und wird in einer Summe ausgezahlt, wobei die Auszahlung höher ist, als der Versorgungsanspruch. Sollte meine geschiedene Frau versterben fällt dann der Versorgungsanspruch (Rentenversicherung) an mich zurück oder fällt die Versicherung in das Erbe (Geschwister)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?