Wenn die Rente im Alter nicht ausreicht ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du in Altersrente kommst, wird sich nicht sehr viel ändern sockenpaul, wenn Du die Regelaltersrente bekommst, kannst Du aufstockend Grundsicherung beim Landratsamt beantragen, aber auch hier wird das Einkommen Deiner Partnerin angerechnet, ob Ihr verheiratet seid oder nicht, ändert da nichts. Nur etwas wird etwas besser sein, im SGB XII gibt es meines Wissens einen Mehrbedarf für Schwerbehinderte und da Du einen Grad von 50 hast, müßtest Du hier etwas mehr bekommen.

Ob verheiratet oder nicht - Ihr seit eine Bedarsgemeinschaft und Euer Einkommen wird zusammengerechnet.

Hier hast Du einen Rechner, mit dem Du feststellen kannst, ob Ihr Anspruch auf Grundsicherung habt: http://www.brutto-netto-rechner.info/grundsicherung.php

Was möchtest Du wissen?