Wenn die Kreditkarte im Ausland nicht funktioniert?

2 Antworten

Diese Frage habe ich auch bei Reisefrage.net gelesen und fand folgende Antwort dazu gut:

Bei Auslandsreisen ist man gut bedient, wenn man eine zweite Kredit- oder zumindest noch eine EC-Karte einstecken hat, mit der man dann bezahlen kann! Es ist auch nicht gesagt, daß eine Karte, mit der nicht bezahlt werden kann, auch am Geldautomaten nicht funktioniert. Manchmal sind es einfach Fehler in den Lesegeräten der Geschäfte oder sie sind zu sensibel eingestellt (ist mir schon mehrfach passiert).

Falls eine Bezahlung und auch Geldabhebung nicht möglich ist, sofort bei der Hotline der Bank anrufen (vor Urlaubsantritt diese Tel.Nrn. irgendwo griffbereit deponieren!) und klären, was die Ursache ist bzw. ob es überhaupt eine gibt und ggfs. diese Karte sofort sperren lassen!

Ein guter Helfer in der Situation ist aber auch westernunion.de

Die Lesegeräte sind auch hiezulande unterschiedlich empfindlich. Da macht es keinen Sinn, sich nur auf seine KK zu verlassen :-O

G imager761

Konnte in Moldawien am Geldautomat mit Visa Kreditkarte nur 60 Euro abheben, dann Sperre, wieso?

Hallo Freunde, eine Frage aus dem Urlaub, war grade in Moldawien und konnte dort am Geldautomat nur einmal 60 Euro mit meiner Visa Kreditkarte abheben, dann ging nix mehr. Kann mir jemand sagen wieso? Geld auf dem Konto hatte ich schon noch.

...zur Frage

Braucht man heutzutage Mastercard und VISA im Ausland? Reicht eine Kreditkarte?

Hallo,

da ich mich bzgl. meinem Darlehen wohl für die Sparda Bank entscheiden werde, werde ich auch bei ihnen ein Konto eröffnen (ist daran gebunden).

Dazu kann ich eine Kreditkarte ordern. Die Sparda Mastercard Platinum sieht für mich sehr lukrativ aus. Da ich sie auch beruflich nutzen darf (Dienstreisen zahle ich zunächst privat), kann ich durchaus den Umsatz von >7500€ p.a. erreichen, damit sie gebührenfrei wird.

Aktuell habe ich 3 Kreditkarten:

Airplus Mastercard

  • Firmen-KK, wird hier erst nach 2 Monaten abgerechnet
  • 20€ Jahregebühr, die mir der AG aber erstattet
  • Gebühren für Auslandseinsätze --> ich will diese KK in jedem Fall kündigen

Advanzia Mastercard Gold (gebührenfrei.com)

  • keine Gebühren
  • einzig den Sollzins für Bargeldabhebung
  • kein Onlinekonto, immer selbst überweisen --> kein Überblick, keine Missbrauchserkennung, Gefahr der Sperrung (Überweisung vergessen)

Postbank VISA

  • keine Jahresgebühr
  • Gebühr für Auslandseinsätze --> in manchen EU Online-shops funktioniert nur die VISA (zb. Amazon.co.uk)

Ich möchte in Zukunft wenn möglich alles mit der Sparda Mastercard Platin bezahlen, die Frage ist nur, ob es nicht sinnvoll ist noch eine VISA Kreditkarte zu haben? Gerade bei Online-Shops habe ich die Erfahrung gemacht, dass Mastercard im Ausland nicht immer geht. Ich bin am überlegen mir die DKB Visa zu holen, eine gut

...zur Frage

Kreditrahmen bei Visa: flexible Rückzahlung der Kreditkartenschulden, unmoralisches Angebot?

Meine Bank räumt mir bei der Visa Kreditkarte einen Kreditrahmen ein. Sie wollen mir damit die flexible Rückzahlung der Kreditkartenschulden ermöglich. Ich kauf ja öfter auf Pump. Aber eigentlich ist das doch ein wenig ein unmoralisches Angebot, denn damit machen sie es mir noch leichter der Kaufverführung nachzugeben. Oder wie findet Ihr das? Freue mich auf Eure Meinungen.

...zur Frage

Welches Konto ist in der Übergangszeit einer Kreditkarte aktuell?

Ich habe eine Visa Karte von der DKB. Da diese Ende August ausläuft wurde mir bereits eine neue zugeschickt, die ab September gültig ist.

Normalerweise überweise ich das Geld, über welches ich durch meine Kreditkarte verfügen will auf das Konto der Kreditkarte und buche es dann davon ab. Jetzt bin ich aber über den Monatswechsel im Urlaub und will meine Visa Karte auch im Ausland benutzen. Auf welches Konto überweise ich nun das Geld? Wird es automatisch vom alten auf das Konto der neuen Visa Karte überwiesen?

Man kann natürlich das Geld splitten, aber das gibt meine Reisekasse nicht her...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?