Wenn das Kind zum Teil beim Vater lebt - wirkt sich das unterhaltsmindernd aus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn sich die Lebensverhältnisse ändern und das Kind mehr Zeit bei dem anderen Partner verbringt dann sollten auch die Unterhaltsansprüche entsprechend angepasst werden, denn der Unterhalt soll dem Kind zugute kommen nicht dem Partner. Insofern sollte man hier für eine offizielle Klärung sorgen wenn es sich nicht nur um eine temporäre Änderung handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?