Wenn Amerikaner in Deutschland Urlaub macht und nur 14 Tage Handykarte braucht - was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, z.B. im Zeitschriftenhandel und in Tankstellen erhältlich:

http://shop.bild.de/bildmobil-sim-startpaket-prepaid/

: " Mit dem BILDmobil Starterset für nur 9,95 Euro erhalten Sie ein Startguthaben von 5 Euro und gehen mit der neuen BILDmobil Handy Surf-Flatrate die ersten 30 Tage kostenlos mit Ihrem Handy ins Internet. Außerdem telefonieren Sie und verschicken Sie SMS für supergünstige 9 Cent/Min./SMS in alle dt. Netze. In mehr als 50 ausländische Fest- und Mobilfunknetze telefonieren Sie ebenfalls ab 9ct/Min. "

Weitere Aufladungen kann man bereits ab 10,- Euro nachkaufen !

Vielleicht eine Alternative ? Gruß ! K.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gaenseliesel
12.07.2013, 21:53

annemie12 , ganz herzlichen Dank für die Bewertung " Hilfsreichste Antwort " ! :-))) K.

0

welche Karte? Wenn du keine über hast, die du ihm "leihen" könntest, dann sehe ich ganz klar eine Prepaidkarte.

Diese Karte könnt ihr bereits jetzt besorgen, dann gibt es keine zeitlichen Verzögerungen.

Hier könnt ihr mal vergleichen, was in Frage kommen könnte http://www.billiger-telefonieren.de/handytarife/

Folgende Fragen solltet ihr noch klären:

  • benötigt der Neffe auch Internet/ mobiles Netz?
  • welches Mobiltelefon wird verwendet -> ggf. benötigt man eine spez. Simkarte, d.h. Micro-Sim, Nano-Sim (z.B. bei Apple-Telefonen)

Will er nur telefonieren in D, dann eine Prepaid-Karte auf Minutenbasis ohne Einmal oder versteckte Vertragkosten (ca. 8ct/ min). Die kauft man, lädt sie auf, fertig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt doch viele Prepaid Anbieter. Da kaufe ihm halt für 25 Euro so eine Karte, wenns nicht reicht, dann muss er oder du sie eben nochmal aufladen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt bei Aldi, Netto und diveresen anderen Diskountern mittlerweile Karten, die Du erwirbst und aufläds. Das ist die günstigste und schnellste Variante.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Stichwort "Handykarte kaufen" liefert Dr.Google 107.000 Nachweise:

https://www.google.de/search?q=handykarte%20kaufen&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a&channel=np&source=hp

Schau sie Dir an und wenn Du dann immer noch nicht genügend Angebot hast, dann kannst Du ja noch mal fragen. Mein einziger persönlicher Tipp dazu ist, die SIM-Karte schon vorher zu kaufen und auf Dich anzumelden. Dann nämlich erspart man sich die manchmal zeitaufwendige Anmeldeprozedur. Erkundige Dich aber unbedingt vorher, ob der Neffe nur telefonieren oder auch im Internet surfen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?