Wenn alle all ihr Geld in Gamestop investieren würden, wre Gamestop dann die sicherste Aktie die es je gab?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leider hast du nicht verstanden, was da zurzeit passiert.

Letztlich wird die Volalität der Aktie von der Community, die long geht und den institutionellen Anbietern die short gehen, ausgenutzt. Wer dabei gewinnt und verliert ist noch lange nicht ausgemacht.

Und von einem monopolistischen Aktienmarkt, wo alle in eine bestimmte Aktie investieren, zu träumen - träume weiter.

Übrigens - Offensichtlich ist dein Grundwissen von Aktien, Derivaten etc ist noch ziemlich basic und ausbaufähig - also bevor du dich hier weiter mit solchen Fragen blamierst, empfehle ich dir den you tube Kanal von Finanzfluss.

Warum für solche Fragen ist doch finanzfrage da^^

0
@schwabenlaendle

Weil Du mit Deinen speziellen Spezialfragen allenfalls winzige Inseln des Wissens in einem unendlichen Ozean der Unwissenheit aufbauen kannst, anstatt Du zunächst mal ein fundamentales Grundwissen anzueignen.

0

Und warum sollte alle nur noch in eine Aktie investieren? Und selbst wenn es so wäre, gäbe es ja keinen Handel, da ja alle investieren und keiner verkauft.

und was würde mit allen anderen Aktien passieren?

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?