Weniger Arbeitszeit als vertraglich vereinbart?

2 Antworten

Es fehlen halt wie so oft wesentliche Angaben. Warum erreichst Du die vereinbarten Arbeitszeiten nicht? Fehlt es dem Arbeitgeber an Aufträgen? Wie wurde Dein Arbeitsmodell angelegt? Gibt es feste Arbeitszeiten oder wirst Du nur bei Bedarf beschäftigt? Fielen Feiertage in die Arbeitsmonate und wie ist die Regelung an diesen Tagen?

Erst Wenn man solche Fakten kennt, kann man beurteilen, ob Dir Dein Arbeitgeber zusätzliche Zahlungen leisten muß.

Da gibt es nichts zu diskutieren. Der Arbeitgeber hat 180 Stunden zu bezahlen.

Was möchtest Du wissen?