Wen trifft Insolvenzantragspflicht bei GmbH & Co. KG oder Kapitalgesellschaft?

1 Antwort

Den Antrag muss meines Wissens nach unverzüglich der jeweilige gesetzliche Vertreter der Gesellschaft stellen. Das ist bei der GmbH & Co.KG die Komplementär-GmbH, die wiederum vertreten wird durch den bzw. die Geschäftsführer und bei der AG der Vorstand.

Was möchtest Du wissen?