Wem kann ich den Erbteil abkaufen?

1 Antwort

Das verrate ich Dir, wenn Du mir im Gegenzug die richtigen Zahlen für den Eurojackpot sagst!

Wissen die anderen Erben dazu nichts?

Wenn nicht:

Vielleicht kann das Nachlaßgericht helfen. Vielleicht sind dort schon alle Erben bekannt.

Braucht aber nicht so zu sein. Das klingt nämlich nach einem Fall in dem die Erben erst mühsam zusammen gesucht werden müssen. Kann auch sein, dass das ausgeschlagene Erbe an den Staat geht.

In solchen Fällen kann manchmal erst nach langen Jahren jemand als handlungsfähige Person Ansprechpartner sein.

Also wenn der eine Abkömmling bereits verstorben ist und dessen Kindern ausschlagen und selbst keine Kinder haben, ist die Reihe da zu Ende und der Teil des verstorbenen Abkömmlings geht an die anderen Abkömmlinge.

Also an die anderen Kinder der Großeltern.

Es sei, denn, in einem Testament ist was anderes verfügt.

3
@Privatier59

Abgesehen von dem sich aufdrängenden Grund kann es auch andere Gründe geben.

Meine Mutter beispielsweise hat im Jahr 2010 mal ausgeschlagen, obwohl ein positives Erbe da war. Sie wollte sich nicht mit dem Kram befassen und sagte, sie würde uns Söhnen das Geld sowieso geben, also können wir uns auch selber drum kümmern.

0
@EnnoWarMal

Ja, so kann man den Sachverhalt natürlich auch verstehen. Das macht Sinn.

0

Was möchtest Du wissen?