Wem gehört das Geld aus einer Erbschaft, das vom Erben auf einem Gemeinschaftskonto angelegt wurde?

2 Antworten

Es ist vollkommen egal, was in der Zwischenzeit mit dem geerbten Geld geschieht. Selbst, wenn es restlos verbraten wurde, wird es aus dem Zugewinn zugunsten des Erben herausgerechnet - wenn denn ein Zugewinn überhaupt vorhanden ist.

Ist der Erbe vom Erblasser geschieden ?

Erblasser und Erbe sind Mutter und Sohn, der wiederum mit seiner Frau seine Erbe auf einem Gemeinschaftskonto angelegt hat.

0

Was möchtest Du wissen?