Wellnessbehandlungen über die Auslandskrankenversicherung abrechnen - geht das?

4 Antworten

Also dann muss Deine Kollegin es aber nötig gehabt haben, denn ich weiß nur von Leistungen, die von der Versicherung erbracht werden, die eine medizinisch nötige Behandlung voraussetzen;-))

Wisst ihr mehr dazu?

Wir nicht, aber die Staatsanwaltschaft soll schon eine Akte angelegt haben! Reine Wellnessbehandlung bezahlt keine private Krankenversicherung. Solche Dinge sind medizinisch nicht notwendig. Ergo: Entweder hat Dir die Kollegin einen Thaibären aufgebunden oder aber, es stand auf der Rechnung etwas ganz anderes und das würde eben dann die Staatsanwaltschaft interessieren.

Kostenübernahmen erfolgen allenfalls, wenn diese ärztlich verordnet waren! Aber bei Thai- und Ayurveda-Behandlungen... Never ever!

ec karte gestohlen. Hilfe wo als nächstes?

Meine ec karte wurde gestohlen und nun kauft jemand damit munter ein. Die polizei sagt sie tut was sie kann aber ich werde mir keine hoffnungen machen müssen das es auffhört. Weil also ich selbst etwas machen muss hatte ich vor die läüden in der stadt münster vorzuwarnen damit sie meine Karte nicht annehmen sondern wenn sie sehen das jemand damit bezahlen möchte die polizei ruft. Ich kenne mich aber mit den läden nicht aus die per unterschrift abrechnen weiss nur von meinen bankauszügen (rewe,netto,toom,hürter,aral,sin leffers, pundc,). wisst ihr läden bei denen das noch geht? möchte da anrufen bevor mein freundlicher kartendieb dort war.

Danke schonmal im vorraus

...zur Frage

Krankenversicherung, wenn Tochter Auslandspraktikum macht? Auslandskrankenversicherung? Reicht die?

Wir brauchen Rat, wie das mit der Krankenversicherung zu handhaben ist, wenn unsere Tochter ein 6wöchiges Auslandspraktikum macht? Reicht hier eine Auslandskrankenversicherung? Muß sie sich bei der AOK irgendwie weiter versichern? Wir Eltern sind beide privat versichert (immer schon) haben daher von der gesetzlichen Kasse wenig Ahnung. Wär schön, wenn Ihr uns weiterhelft. Danke

...zur Frage

Muss Eigentümergemeinschaft zustimmen, wenn man bauliche Veränderung am Balkon vornimmt?

Es geht darum, dass meine Mutter ein Glasdach über ihrem Balkon anbringen lassen will, damit sie wettergeschützt sitzen kann. Ein Glasdach ist ja eher unauffällig, wie ist die Rechtslage? Muss die Eigentümergemeinschaft zustimmen?

...zur Frage

Vollkasko nachträglich abrechnen

Hallo ,

Kann ich einen im Oktober 2013 zuerst gemeldeten , dann aber zurückgezogenen vollkaskoschaden jetzt im Januar nachträglich abrechnen Lassen ? Der Grund ist folgender : Ich hatte leider 2013 im September und im Oktober zwei selbst verschuldete Autounfälle.. Der erste Schaden betrug 1300€ , der 2. Schaden 2500€ .

Noch Bevor der erste Schaden reguliert wurde habe ich dann auf Empfehlung meines Maklers den ersten Schaden aufgrund der niedrigeren Höhe zurückgezogen und nur den 2 . Schaden abgerechnet. Als meine Beitragserhöhung im Dezember kam habe ich mich über die Extreme Höherstufung gewundert und es stellte sich heraus, dass die Versicherung versehentlich doch 2 Schäden berechnet hat. Die Korrektur folge nach 1 Woche und siehe da: Die Differenz zwischen 1 und 2 gemeldeten Schäden betrug pro Jahr 120€ ...

Selbst auf mehrere Jahre hochgerechnet hätte ich also in jedem Fall lieber beide Schäden abrechnen sollen !

Kann ich nun diesen 1. Schaden nachträglich doch abrechnen ? Es handelt sich hierbe übrigens um die Allianz.

Danke

...zur Frage

Brauche ich eine Auslandskrankenversicherung?

Ist eine Auslandskrankenversicherung grundsätzlich notwendig und brauche ich sie für jedes Ausland? Ich möchte im Sommer in die USA und will natürlich weder zu viel noch zu wenig versichert sein.

...zur Frage

Bis zu welcher Höhe muss man Arztkosten vorstrecken?

Wenn man einen Auslandskrankenschutz hat, bekommt man ja die angefallenen Kosten für Medikamente und Arztbesuche auf Urlaubsreisen von der Versicherung wieder erstattet, aber zuvor muss man die Beträge vorstrecken. Was ist aber, wenn man einen Krankenhausaufenthalt hat? Der kostet ja mehr, als man Bargeld bei sich hat? Gut es gibt noch die Kreditkarte, aber wenn auch diese den Betrag nicht vorstrecken kann? Wie ist man dann abgesichert? Wird dann direkt eine Rechnung an die Versicherung geschickt? Könnte man generell darauf bestehen, dass die Kosten direkt von der Versicherung eingefordert werden, sodass man das Geld nicht vorstrecken muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?